Können Hummeln oder Libellen stechen?

6 Antworten

Hummeln (Bienenfamilie) können sehr wohl stechen, aber sie sind sehr friedlich und es passiert selten.

Libellen können nicht stechen, aber sie fangen ihre Beute im Flug. Du gehörst allerdings nicht dazu ;-))

Ehrlich gesagt, können auch Hummeln nicht stechen ;) sie haben zwar einen stechapperat, besitzen allerdings nicht mehr die benötigten Muskeln, um diesen zu benutzen.. Als Abwehrmechanismen haben sie erstens ihre Farbe, die ja als Gefahr bekannt ist (Mimikry oder so? :D) und zweitens legen sie sich auf den rücken und stecken den Stachel nach oben (wenn sie sonstwo am Körper sind auf jeden Fall so dass der Stachel in Richtung Körper zeigt) und hoffen dann darauf dass das 'Opfer' bzw die erkannte Gefahr selbst dafür sorgt dass der Stachel eindringt.

Zumindest ist das das, was uns in einem bienenkurs beigebracht wurde (ging über ein zwei halbe Jahre) und via wir sizieren Bienen /Hummeln/Wespen/Hornissen und gucken uns ihr Innenleben an :) unbedingt empfehlenswert so etwas zu tun! Auch bei Angst vor Bienen, unglaublich interessante Tiere diese Biens ;P

Was soll so eine dämliche Antwort?! Natürlich können Hummeln stechen.Hummeln sind Bienen,nur dicker und nicht so agressiv!

0

Hummeln können stechen,sind aber eher gutmütig und stechen eher selten.Libellen können nicht stechen

Was möchtest Du wissen?