können hündinnin 2x hintereinander läùfig sein

5 Antworten

Hallo, wie hier schon gesagt, der TA kennt die Antwort genauer. Ich beschäftige mich seit über 10 Jahren mit Hundezucht u. hätte gern von Dir gewusst,ob Deine Hündin eher zu den kleinen,mittelgroßen od.großen Rassen gehört. (Rasse).Kleinere Rassen können normalerweise bis zu 3 mal im Jahr läufig werden ohne äußere Faktoren. Das heist,wenn deine Hündin häufig oder permanent mit einer anderen Hündin im Rudel gehalten wird, dann kann es schon mal vorkommen,das sich der Abstand zur nächsten Hitze stark verkürzt.Das hat was mit der Rangordnung,Dominanz und Unterwürfigkeit unter Hündinnen zu tun.Hat sie vielleicht regelmäßig Kontakt zu einer trächtigen Hündin ? Duftpheromone aus dem Kontakt oder vom Spiel mit einer läufigen Hündin können auch ein Auslöser für das interesse der Rüden sein.Dann gibt es auch Rüden die alles belegen wollen egal ob Hitze oder nicht. Es steckt in unseren Hunden immer noch ein Teil vom Wolf drin und der kann das. Dies sollten wir nicht vergessen.Wenn die Leithündin oder Alphatier in die Hitze kommt ,kann es also passieren das sich unterwürfige Hündinnen anpassen,obwohl der Zeitpunkt rein rechnerisch viel später währe. Es wird eine eventuelle Scheinträchtigkeit ausgelöst, da im Wolfsrudel unterlegene Tiere eine Ammenfunktion übernehmen um die Leitwölfin(Hündin) später mit den Welpen zu entlasten.Die Milchproduktion kommt in Gang ohne Trächtigkeit. LG.

eigentlich nicht..aber wenn du irgendwie zweifelst , dann geh zum TA und frag mal nach! Aber normalerweise bekommen Hündinen 1 - 2x im Jahr ihre Läufigkeit und auch nicht direkt hintereinander!

Wenn das wirklich passieren sollte, dann solltest du sofort zum Tierarzt.

Was möchtest Du wissen?