Können Hotlines auch mit der Ortsvorwahl beginnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann jeder Anbieter einer HOTLINE selbst festlegen. HOTLINE ist ja nur ein Name. Könnte z. B. auch Info- line oder so heißen.

Können ja. Meistens ist es aber eine 01806-er Telefonnummer (Festnetz 20 Ct/Anruf, Mobilfunk max. 60Ct/Anruf).

Wenn das Verkehrsunternehmen eine normale Ortsnetzkennzahl hat, zahlst Du nur den Orttarif oder bei Flatrate gar nichts. Die Vorwahl 0800 ist gebührenfrei. Alle anderen Vorwahlen wie 013..., 0180..., 0900... sind Abzockernummern und werden auch durch keine Flatrate gedeckt.

Wenn Dein Verkehrsbetrieb eine solche Abzockervorwahl hat, schreib denen lieber eine Postkarte oder eine E-Mail.

Ich bedanke mich recht herzlich für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?