Können Holzwespen auch stechen?

2 Antworten

Holzwespen können nicht stechen. Der vermeintliche Stachel ist ein Legeapparat für die Eiablage.

..nein die stechen den Menschen nicht..

(Bei den Holzwespen handelt es sich um so genannte Frischholzschädlinge. Es kommt recht häufig vor, dass durch Holzwespen befallenes Holz verarbeitet wird, wobei später die schlüpfenden Tiere wegen ihrer Größe (bis zu 40 mm) und der schwirrenden Fluggeräusche leicht auffallen.

Holzwespen werden nicht den gefährlichen Holzzerstörern zugerechnet, da die Schäden im Holz nur von relativ geringer Größe sind. Das Ausmaß des Aufhebens, das des öfteren um diese Insektenarten gemacht wird und zuweilen bis zu Gerichtsprozessen führt, steht oft in keinem Verhältnis zu den tatsächlichen von ihnen hervorgerufenen Schäden. Weiterhin können die Tiere nicht stechen und sind somit dem Menschen gegenüber harmlos.

Holzwespen sind ausgesprochene Waldinsekten. Sie befallen physiologisch oder anderweitig geschädigte Bäume und frisch gefällte Bäume. Auch das berindete Rundholz innerhalb der Holzplätze von Sägewerken kann befallen werden oder frisch geschältes, noch saftfrisches Holz. Abgetrocknetes oder verbautes, trockenes Holz wird von Holzwespen nicht zur Eiablage aufgesucht, selbst wenn dieses Holz erneut befeuchtet wird. Ein Neubefall oder eine Weitervermehrung ist somit in verbautem Holz ausgeschlossen. Wohl aber können die Larven ihre Entwicklung im ausgetrocknetem Holz bis zum erwachsenen Insekt fortsetzen.)

http://de.wikipedia.org/wiki/Holzwespen

0

sehr ausführlich beschrieben, danke

0

können ameisen beissen oder stechen

...zur Frage

Können Bienen durch Textilien hindurch stechen? (z.B Hemden oder Hosen)

Können Bienen durch Textilien hindurch stechen? (z.B Hemden oder Hosen)

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Veganismus, "ja" oder "nein"?

Da in den letzten Jahren Vegetarismus/Veganismus ja immer mehr an Bedeutung gewann, meine Frage: 

  • Was haltet ihr davon?

Bitte nur gut begründbare Antworten!

Danke im Voraus und liebe Grüße, KayaS.

...zur Frage

Sind Zoos gut oder schlecht?

Können wir bei den Tieren im Zoo das "von sich selbst gelangweilt sein sehen”?

...zur Frage

Können Motten stechen, oder sowas in der Art?

Können Motten stechen, oder sowas in der Art?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?