Können heutzutage hergestellte und behandelte Metallwaren im Lager rosten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manche Metalle rosten schneller, andere langsamer. Nicht nur während der Lagerung, sondern auch später im Gebrauch. Durch Veredelung der Oberfläche oder eine Lagerung unter Abschluß von Sauerstoff, beispielsweise in einem Ölbad, läßt sich die Korrision aber verringern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rost ist eine Verbindung zwischen dem Stahl und Feuchtigkeit. Ja, wenn genügend Feuchtigkeit in der Luft in deinem "normalen" Lager ist, kann ein ungeschütztes Metallstück Flugrost ansetzen. Ich kenne die Größe des Teils und die Menge nicht, aber schützen kann man Metall, indem es einen Ölfilm bekommt, in eine Folie eingeschweißt wird, oder die Oberfläche vergütet wird. Letzteres ist aber recht kompliziert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen stahl und Feuchtigkeit mit Sauerstoff aufeinander treffen kann es rosten wen es aber z.b verzinkt ist und es nicht wie in der Stadt verdreckte Luft hat sollte es schon 50 Jahre halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?