Können Hausverwalter (Eigentumliegensch) einen Hausbesorger einstellen od wird gewählt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf den Verwaltervertrag der HV mit der Eigentümergemeinschaft an und natürlich auch auf den des Hauswartes/Hausmeisters - mit wem ist der denn abgeschlossen? Wenn er einen Vertrag mit der WEG hat, dann kann auch nur die WEG einen neuen Vertrag abschließen.

suzeeh 01.09.2014, 09:47

Uje. hmm..das weiß ich leider nicht. Hausmeisterin ist in den urlaub gefahren; meine Freundin macht die Vertretung. Sie wurde von der urlaubenden Hausmeisterin vorgeschlagen; sowohl als die Vertretung, als auch die zukünftge HM. Sie musste nur ihre Daten an die HV schicken. Aber...vlt ist das auch anders bei einer Vertretung.

Danke auch die Mihalev!

Lg

0

Was ist zunächst einmal ein "Hausbesorger"? So etwas wie ein Hausmeister?

Viele Hausverwalter lassen sich von der Eigentümergemeinschaft bzw. dem (gewählten) Beirat eine Vollmacht ausstellen, mit der sie gewisse Rechtsgeschäfte (bis zu einer bestimmten finanziellen Höhe) ohne Zustimmung der WEG ausführen dürfen. Hier müsste man also im Einzelfall den Verwaltervertrag kennen, um die Frage eindeutig beantworten zu können.

suzeeh 31.08.2014, 22:33

Oh, ja: ein Hausbesorger!

Mit Dienstwohnung. Und geringfügigen freien Dienstvertrag. meine Freundin hat etwas Bauchweh; sie würde diese Arbeit sehr gerne machen. Da wir in einem Dorf leben...hat sie Angst, jemand, mit dem sie ein problem hatte, könnte sie ablehnen.

lg

0

Die Eigentümergemeinschaft beschließt wer den Job ausübt - Der Verwalter bestimmt das nicht. Er ist ausführendes Organ und nicht bestimmendes.

suzeeh 09.09.2014, 20:33

Ohjeee. Danke für deine Antwort. Das heisst also...meine Freundin sollte sich mal vergewissern mit WEM bzw WELCHER Vertrag das ist. Oder...ist das IMMER so? oder wie Mihaelv meinte...kommt drauf an? Ich habe auch gehört...das ALLE Eigentümer ZUSTIMMEN müssen. Aber...warum wird dann jemand der Hausverwaltung VORGESCHLAGEN??? Hab gehört...andere zahlen gern ein bißchen Schmiergeld um Hausmeister zu werden. Desweg interessierts mich ja...was da für Möglichkeiten vorhanden sind?

Danke tabaluga 1961! ;-)

lg

0

Hmmm...Server abgestüzt??? Dankeschön an "derHandkuss" für die rasche Antwort. Das war schon sehr informativ. Und, glaube...was die finanzielle Höhe betrifft, wir das den Rahmen nicht sprengen. Die Hausmeisterin hat einen freien DV, geringfügig. Sie muss selber einer hauptberuflichen Tätigkeit nachgehen...sonst könnte sie nicht überleben.

Das wird schon...!

Danke nochmal...liebe grüsse!

suzeeh

Was möchtest Du wissen?