Können Hasenweibchen von zwei Hasenmännern Babys kriegen, im selben Wurf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest davon absehen deine Kaninchen (nicht hase) Nachwuchs zu zeugen. Es klingt für mich nicht so als hättest du viel Ahnung. lies dir das: kaninchenforum.de/kaninchen-faq/5551-fuer-die-faqs-ihr-wollt-einfach-mal-suesse-kaninchenbabys-nichts-fuer-schwache-nerven.html und das: www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq/10417-fuer-die-faqs-argumente-gegen-die-willkuerliche-vermehrung-von-kaninchen.html bitte mal durch. ist keine seltenheit

Ein Kaninchen Weibchen kann doppelt belegt werden. Dann kommt es zu zwei würfen innerhalb kürzester zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imago
12.07.2011, 18:45

Das ist mal ein super Beitrag! Das gleiche wollte ich auch schreiben. Und ja, Kaninchenweibchen können xSpermax einige Zeit im Körper speichern und später erst die Befruchtung (ohne erneute Besamung) zulassen. Deffintiv die beste Antwort hier!!

0
Kommentar von MichelleSophie
13.07.2011, 08:28

Aber wir haben drauf geachtet, dass NICHT der Vater sie gedeckt hat!! Die Züchterin hat uns so beraten.

0

ja, ich denke schon dass es sein kann denn bei hasen ist es ja auch so dass man geschwister decken lassen kann und diese dann wieder hasenbabys bekommen. Deckt man diese dann wiederum mit anderen entstehen ja wieder babys so kann es in einem wurf auch babys von verschiedenen vätern geben. deshalb kann es auch sein dass der Wurf den du bekommen hast von 2 verschiedenen Vätern kommt. ich hoffe dass ich dir weierhelfen konnte. lg happygirl143

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selkie21888
12.07.2011, 18:35

du meinst inzucht? Das geht beim menschen usw auch

0

Könnte ich mir vorstellen - es gibt auch beim Menschen zweieiige Zwillinge von unterschiedlichen Vätern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?