Können Hämorrhoiden tödllich sein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hämorrhoiden hat jeder Mensch, das ist nur ne Bezeichnung fuer die Gefäße im Enddarmbereich. Vergößerte Hämorrhoiden ähneln Krampfadern. Die Gefäßwand wird elastischer und dadurch koennen sich die Hämorrhoiden vergoessern.

Grundsätzlich waere es moeglich an Hämorhoiden zu verbluten, v.a. dann, wenn diese verletzt werden, also ruptieren und in den Darm einbluten. So eine starke Blutung iat aber sehr selten, wäre aber möglich.

Normalerweise sind sie nicht schlimm, sondern eher lästig. Trotzdem wuerde ich empfehlen mal zum Hausarzt oder Proktologen zu gehen, der kann die entfernen. Wie gesagt, das haben viele Menschen und muss deswegen nicht peinlich sein.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das ist jetzt deine 6. Hämorrhoidenfrage heute. Die Tatsache, dass du das Wort richtig schreibst zeigt, dass du wahrscheinlich schon viele Quellen zu dem Thema gewälzt hast. Allmählich finde ich, dass du ein bisschen zu fixiert auf dieses Thema bist. BITTE kläre erstmal beim Arzt (es reicht fürs erste der Hausarzt, muss nicht gleich der Proktologe sein, da wartet man ewig) ob du überhaupt daran leidest, bevor du daran verbluten möchtest! Ich kann in deinem Profil dein Alter nicht abschätzen, aber du scheinst jung zu sein. Nochmal: Du bist wahrscheinlich erheblich zu jung für diese Erkrankung und hast eher was anderes. Und zu deiner Frage: Mir ist im Rahmen meiner mittlerweile 14jährigen medizinischen Karriere nicht eine einzige kritische Hämmorhoiden-Blutung untergekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö eigentlich nicht . hast du eigentlich eine idee wieviele menschen hämos haben und nichts davon wissen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LinaLove
16.10.2011, 16:19

ja? :O cool ! dann ist das wohl doch nicht so ernst. wieso hast du eigentlich ahnung davon? hattest du das mal oder bist du arzt oder apotheker? :O

0

Wenn sie supergroß werden könntest Du theoretisch bei einer Verletzung im Analbereich verbluten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die den Kopf nicht befallen sind die ungefährlich fürs Leben ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariechen3
16.10.2011, 16:15

da bist du schon dicht dran, nichts anderes sist ein schlaganfall( interressante idee hämos im kopf = apoplex)

0

Hämmorrhoiden sind zwar schmerzhaft aber nicht tödlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,habe noch nie gehört das jemand daran gestorben wäre.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eher nicht... es sei denn, du kratzt dermaßen heftig, dass du ein herankommendes Auto übersiehst...... aber das ist ein anderes Thema. ;))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran wirst du nicht sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?