Können Haare wachsen, wo vorher keine waren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Methoden dafür überhaupt gar nichts bringen kann ich nicht bestätigen. Aaber egal was du versuchst, der Erfolg wird wenn überhaupt nur minimal sein...also nicht sichtbar.

Was gehen müsste ist eine Haartransplation z.B. vom Hinterkopf nach vorne. Dabei wird ein Teil Haut mit Haare vom Hinterkopf raus geschnitten. Dann wird das stück zerteilt so das jede Haarwurzel einzeln an einem Stück Haut hängt und diese Wurzeln werden dann an die gewünschte Stelle gesetzt.

noplan88 11.07.2011, 12:33

danke für die antwort! hm, also soweit würde ich nicht gehen...hört sich auch irgendwie umständlich und schmerzhaft an :s

0
teldri 11.07.2011, 13:32
@noplan88

also schmerzhaft nicht unbedingt wegen betäubung...hab mal eine Doku darüber gesehen. Die Sache ist auch in ein par Tagen verheilt aber es kostet eben...

0

Was möchtest Du wissen?