3 Antworten

Ich habe ein tolles Rezept, aber ganz kalt gehts nicht. Also Du nimmst für 1 Liter Sud Lorbeerblätter, Dill,Johannisbeerblätter, 2 Eßlöffel Zucker, 1 Eßlöffel Salz, 1 Teelöffel Essig, Paprika, Knoblauchstücke, je nach Geschmack eine Tablette Aspirin (gibt einen tollen Geschmack)

Als erstes spülst Du die Tomaten im Glas zweimal mit kochendem Wasser ab, jedes Mal wieder ausleeren. Das dritte mal leerst Du den kochenden Sud hinein und verschließe das Glas. Rezept geht auch bei Essiggurken, aber mit 2 Eßlöffel Salz

Du kannst sie in Scheiben schneiden und in Olivenoel einlegen. Du musst nur aufpassen,dass das Olivenoel die Tomaten abdeckt.

Die Grünen Tomaten werden wie Essiggurken eingemacht.

Was möchtest Du wissen?