Können Griechische Landschildkröten im dunklem sehen?

3 Antworten

Deren Sehvermögen ist nicht besser als unseres... Aber merkst du nicht, dass du die Tiere jeden Abend störst ? Die laufen doch nur im Dunkeln rum, weil du sie von dem selbst ausgesuchten Schlafplatz weg geholt hast ! Und warum sollen die draußen frieren ? Das sind wechselwarme Tiere, die einfach bei kühleren Temperaturen ihre Aktivitäten mindern. Glaubst du, dass die den ganzen Winter während der Starre frieren ? Völlig absurt.

Bau den Tieren ein Schutzhaus und lass sie draußen. Noch besser wäre es, wenn du ihnen ein Frühbeet mit einem Strahler (zum Aufwärmen an kühlen Tagen) baust. Das ständige Rein und Raus ist doch nur Stress für die Tiere und Terrariumhaltung sowieso suboptiomal.

Besser wäre es, wenn du das Außengehege so einrichtiest, dass sie sich an wärmere Stellen zurückziehen kann. Ich hatte dir ja schon einige Links gegeben, wo man sehr viel Nachlesen kann.

Schildkröten sind wechselwarme Tiere. Sie frieren nicht.

Mit dem Herumgetrage stresst du die Tiere und störst ihren natürlichen Rhythmus. Außerdem ist es drinnen im Terrarium zu warm und trocken. Schildkröten mögen kühle und leicht feuchte Schlafplätze.

Im Dunklen sehen sie genausowenig wie andere Tiere.

Was möchtest Du wissen?