Können Golfische Plastik fressen also, grosse stücken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Plastikteil klein genug ist, kann es gefressen werden. Es ist unverdaulich und wird nicht ausgeschieden. Je mehr Plastik im Magen verbleibt, desto eher verhungert der Fisch. Die Plastikteile können auch Giftstoffe absondern und so das Wasser vergiften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich nicht falls doch dran knabbern können sie verenden, also fische das Plastik schnell raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gadlog24
13.08.2016, 10:13

versuche es nochmal... finde es bis jz aber nicht.

0

Eieiei, ich weiß zwar nicht was du für einen Goldfisch/proppen hast, aber wenn alles in der "normalen" Größe ist, ist so eine Proppen fast so groß wie ein Goldfisch. Mich würde mal interessieren wie das Ding durch den Mund von dem Fisch kommen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gadlog24
13.08.2016, 10:13

naja ich habe einen ablaichkasten gekauft... und da War so ein plasikteil dran was ins Wasser gefallen is...

0
Kommentar von millohi
13.08.2016, 10:29

Solange der Fisch noch lebt ist doch alles gut. jetzt kannst du es doch eigentlich ahch nicht mehr ändern. Vielleicht hat er sich auch aufgelöst (wie auch immer).

0

Was möchtest Du wissen?