Können geschluckte Kaugummis den Magen reizen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich füge hinzu: es steht nicht umsonst auf unseren handelsüblichen Kaugummis, dass es bei übertriebenem Verzehr zur abführenden Wirkung kommen kann. Ich würde dir raten, einen Gang runterzuschalten und deinen Verzehr soweit wie möglich einzuschränken.

zu den kaugummis generell kann ich nichts sagen. die sind aber normalerweise nach ein paar stunden durch den darm durch und wieder raus.

was ich aber weiß ist, das unter anderem minze den schließmuskel zur speiseröhre entspannen kann. dadurch bekommt man dann schonmal sodbrennen.

in kombination mit fettem essen, kaffee oder Fruchtsaft kann ich mir vorstellen, das das zu problemen führt, vor allem, wenn du eh schon welche hattest. 

wenn du einen verdacht hast, dann ist es natürlich auch gut, das durch nen arzt bestätigen zu lassen. 

nur dann kannst du die genauen ursachen ermitteln und ggf. eine ernährungsberatung besuchen oder stressfaktoren im alltag minimieren

Naja nicht direkt reizen, aber es ist trotzdem nicht unbedingt gesund wenn du das STÄNDIG machst. Paar mal ist ok, aber nicht jedes Mal.

Das frage ich mich auch schon seit Jahren :(

Was möchtest Du wissen?