Können geister auch dauerhaft bei einen sein?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also erstmal Ja gut so kann man das auch sehen.

Jetzt zu deiner frage.

Ich spüre, sehe und rede selber mit diesen wie du sagst Präsenzien.

Wenn dich was beschäftigt, dann kannst du ihr oder den jenigen halt was fragen.

(rechne aber nicht mit einer antwort im sinne von reden oder der gleichen)

Ob die Regeln haben Naja. Du willst wissen ob entwas schlimmes passieren kann wenn du etwas unternimmst oder was falsches machst ausversehen.

Naja Ich sag mal so, wenn die Präsenz sich zeigt, du Sie erkännst oder Sie irgendwie versucht kontakt zudir zu suchen dann versuch zu Antworten aber nicht Normal sondern Mental.

Das heist Konzentrieren, zimmer ambesten geschlossen, Augen zu und versuch mit deinen gedanken ernsthaft zu reden nicht deine Lippen bewegen oderso neee. Sondern echt Mental mit der Person reden.

Guter Tipp: !!Sei nicht Naiv!! du merkst wenn etwas Böses oderso da ist wenn es um dich herum Kühler wird obwohl der Raum Tährmätisch abgeriegelt ist.

wenn die Raum temperatur aber Konstant bleibt dann hasst du nichts zu befürchten.

(Noch niemand hat herausgefunden woran das liegt das die Temperatur sdich verändert)

Lass dir aber nicht ins gewissen reden von anderen Personen Die nicht daran glauben oder sowas noch nicht erlebt haben.

und erzähl es nicht herum als ob du gerade deinen persönlichen superstar persönlisch getroffen hättest.

Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein.

Euer TieKay

Hast du hier einfachmal wahllos irgendwelche Wörter zusammengeschrieben? Ist ja ganz furchbar zu lesen. Nicht nur, dass da Satzzeichen, Satzbau und Grammatik unterirdisch sind, mich stört das zusammenhangslose Geschwafel. Und selbst das, was du hier auszudrücken versuchst, kannst du doch unmöglich ernst meinen...?

0
@aseven79

Hast es denn schon mal erlebt? Oder noch nie,das du so was sagst wie nicht ernst sein?

0

Ja, kenne mich da aus!

Habe selbst 9 Astrale Präsenzen die mich dauerhaft umgeben. Acht davon sagen mir wissenschatlich fundiert warum ich nicht verrückt bin. die andere Summt den ganzen Tag die Melodie von Tetris, aber das ist etwas anderes.

Spüren kann man die Wesen ganz deutlich...meisst an so nem kribbeln im Kopf und am unregelmässigen Zucken der Augenlieder. Und klar hast du Recht mit den Regeln. Die astrale Geisterwelt ist sogar viel weniger Chaotisch als unsere. Das HVSR (Handbuch zum Verhalten und Spukrecht) regelt die meissten Alltagsfragen von Astralwesen und gibt auch nützliche Tipps für ein gesundes Frühstück!

Wenn dich deine Präsezen stören oder verängstigen kannst du sie ja mal Fragen, warum sie in Deiner nähe sind. Oft sind es auch garnicht wir selbst, die verfplgt werden....vielleicht haben sie auch bloss unerledigte Aufgaben mit deinen Socken.

Wenn du etwas verschnaufpause braucht, einfach Grobkörniges Gewürzsalz vor der Haustüre ausstreuen...wenn die Nachbarn dich dabei verwundert beobachten, sag ihnen einfach offen und ehrlich was du da tust und vor allem Warum!

Und keine Angst, die bleiben nicht dauerhaft, Hausgeister haben eine Astrale halbwertzeit von maximal 10 jahren, Geisterwesen von 12 Jahren und Astralgeister lösen sich nach gerade mal 8 Jahren auf. Ehrlich. Ich kenn mich aus! Falls dus nicht glaubst, beweis mir mal das Gegenteil!


Oh danke für deine antwort! Ja dieses kribbeln spür ich fast schon dauerhaft, und auch kälte, und ab und zu wärme, was weisst du noch alles über die geister/astral welt? :) bin davon so oder so überzeugt das es dies gibt,bei all den sachen die mir schon passiert sind,wieso woher kennst du dich damit so gut aus? Ps hab ja schon öfters gefragt wer oder was es ist,konnte auch paar mal stimmen hören telepatisch aber kam bis jetzt noch keine antwort nur ein gefühl der sicherheit das es meine mutter isz aber mit unter bin ich mir auch unsicher

0
@knowing92

Hab nämlich auch so viel gegoogelt wie möglich aber nie so was wie regeln für astral welt gefunden oder wie das da über haupt so ist

0

geile Antwort Uulozs :) Endlich mal einer, der sich wirklich damit auskennt ;)

0

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die sind einfach unerklärlich. Wenn man sich nicht dafür öffnet, wird man davon nie erfahren.

Es gibt wirklich Seelen, Geister, oft auch Schutzengel genannt. Auch ich habe meine Erfahrungen gemacht.

Viele getrauen sich nicht darüber zu sprechen oder schreiben, weil man sie dann für verrückt hält.

Schon mal erlebt, dass man ein Schmuckstück (an dem man speziell hängt) an eine bestimmte Stelle legt, und es ist plötzlich verschwunden? Und nach Monaten oder Jahren taucht es plötzlich (z.B. in einer Pillenschachtel) wieder auf.

Mein Tipp fürs Wiederfinden: Aufhören zu suchen. Aber nicht nur so tun, als ob man aufhört, sondern ganz, sondern ganz bewusst aufhören, danach zu suchen. Aber den Gegenstand nie vergessen! Plötzlich erscheint der gesuchte Gegenstand wie aus den Nichts.

Ich habe einen Spazierstock einer Frau gesehen (sie war bei mir in Behandlung), der sich auf dem Bett, wo sie ihn hingelegt hatte, plötzlich bewegte, von links nach rechts und wieder zurück. Dann kleine Sprünge.

Als meine Patientin dies sah, war sie so schockiert, dass sie aufstand und wie der Blitz die Wohnung verliess. Von einer Freundin von ihr erfuhr ich, dass sie niemehr zu mir kommen würde. Sie hätte schreckliche Angst von diesem Vorfall bekommen.

Danke für deine Antwort! Ja solche erfagrungen jagen einen aber auch nur angst ein weil halz keiner öffentlich darüber redet,wooow,das was du & ie mit den stock erlebt hast,hab ich auch schon einiges hinter mir zb letztens erst schwebte auf einmal ein filsstift eimer für paar sekunden in der luft,war richtig baff & immer noch,daher kann ichs nachvollziehen von der dame aber ich muss sagen ich liebe so was,selbst wenn icv manchmal auch angst hab ausser in dem moment wos passiert dabn einfach nur baff :D 

Das mit gegen stand hab ich auch schon,nur ist der noch nicht wieder aufgetaucht,ein schlüsselanhänger den ich seit gefühlt ein jahrzehnt vermisse,ja gibt schon sachen und gerade hat wieder jemand mit mein haar gespielt ^___^

1
@knowing92

auch meine Tochter spührte, als sie allein im Zimmer war, wie sich eine Hand auf ihre Schulter legte.

1
@katinkajutta

Kenn ich zu gut! So lange es nicht unangenehm ist,ist es eine schöne erfahrung :)

0

Neben den normalen Lichtwesen, wie Engel können auch Geister eine Art Schutzengel sein, wie auch andere Wesen.

ja natürlich. Viele Fremdenergien hängen sich an einen dran und bleiben dauerhaft. Ist nicht unbedingt nur schön, da sie einen beeinflussen und Energie rauben. 

In der Astralwelt gibt´s genauso "gute" wie "böse" Wesen und auch durchaus sehr böse Wesen, die sich als gute Wesen ausgeben. Daher Vorsicht.

Aber wie merke ich das der jenige böse ist? Weil einmal im november letztes jahr hab ich ein schattenwesen gesehen das weisse leuchtende augen hatte

0
@knowing92

damit habe ich auch meine Erfahrungen gemacht, aber wenige getrauen sich, darüber zu sprechen.

1

jeder mensch ist voll von astralwesen. nur die allermeisten haben dafür kein bewußtsein

Okay,wie kann ich heraus finden was für ein wesen/geist bei mir ist?weil ichs fast täglich spüre,unglaublich aber wahr

0
@knowing92

Also ich spüre halt wies an meinen haaren spielt,streichelt,umarmt,wärme gibt usw und abends wenn ich schlafen gehe spür ichs am meistens mit unter wie es mich streichelt oder hand auf die schulter legt, konnte ja auch schon mal astral körper sehen,so schimmernd,sah echt schön aus <3

0
@knowing92

das, was du spürst, sind phyische folgen von sinneeindrücken!

geister, die den menschen durchwirken, können nur auf sein bewußtsein einwirken, bis auf das geistwesen "ahriman".

dieses wesen kann menschen so beeinflussen, das falschurteile, fehlurteile oder vorurteile (bei GF sehr häufig) sich in klare beurteilung von phänomenen einschleichen.

0

Geister unterstehen den Kambodschanischen Gesetzen am besten suchst du dir eine deutsche oder englische Übersetzung und schlägst es selbst nach.

jeder mensch ist voll von geistern

Wie meinst du das?

0
@knowing92

der mensch selber ist ein geistwesen (nur im physischen körper)

und geistwesen kommunizieren eben, indem sie sich ineinander begegeben, um so die kräfte des anderen zu erkennen

1

Es soll Menschen geben,die immer einen Geist bei sich haben.

Das geht aber nur, wenn sie es zulassen.

Danke :) ich hab da ja auch nichts gegen obwohl ich schon manchmal panik bekomm :D weik halt die menschen nicht offen drüber reden und es verscherzt wird

0

Natürlich.

Offenbar spürst du deinen spirituellen Begleiter.

Und wie kann ich ihn/sie verstehen? Also sprechen hören? Reden mit es? Wie fühlt sich das an? So kribbelig? Mit unter kslten hauch und auch ab und zu wärme?

0
@knowing92

Da sie sich in einer anderen Dimension befinden, kannst du sie nicht hören. Lediglich die Veränderungen bemerken, die du ansprichst. Temperatur etc.

1

Jetzt versetze dich doch mal in die Lage eines Geistes. Der könnte zig tolle Sachen machen, die total abgefahren sind und voll Laune machen. Statt dessen bleibt er bei dir in der Nähe und lebt mit dir ein gähnend langweiliges Durchschnittsleben.

Warum sollte er das tun?

Ja das frag ich mich auch aber es ist ja so, das jemand bei mir ist,da kann ich aber auch hauptsächlich nur an meine mutter denke <3

0

Warum sollten sie Regeln haben?

Schicke den/die/das doch einfach fort.

Keine ahnung,denke ich zumindest da wir ja auch regeln haben? Naja ok sie können ja.auch durch materie durch gehen 

0
@knowing92

Wir haben Gesetze. Da hält sich aber nicht jeder dran, sonst würde es keine Verbrechen geben.

1

Was möchtest Du wissen?