Können Gehörlose mit allen Gehörlosen "sprechen"?

9 Antworten

ja jedes Land hat mehr oder weniger seine eigene Gebärdensprache.

Gebärdensprache ist eine sehr dynamische und lebendige Entwicklung. Da gibt es kenien Duden oder Tagesschau, wo dann "perfekte Aussprache" definiert ist.

Wenn es für etwas keine Gebärde gibt, dann wird Flugs eine neue Erfunden. Für Angela Merkel gibt es zum beispiel die Gebärde mit der berühmten Finger-Raute, aber auch "Mundwinkelmerkel" und "Pagenschnittmerkel" wurde auch schon benutzt.

Eigentlcih kann man sagen das in jeder Gebärdenschule ine anderer "Diakelt" gesprochen wird, aber dennoch gibt es viel egemeinsamkeiten so das man sich verständigen kann.

Berühmt ist eigentlich der Kölner dialekt, da vom WDR das meiste über Fernsehen gebärdet wird.

moin,

die letzte Frage beantwortet die Fragestellung bereits im Allgemeinen. Es gibt eine franz., eine eng. eine deutsche, usw. Gebärdensprache.

Das ganze geht sogar soweit dass es viele und starke Dialekte gibt was sich aus der geschichtlichen Entstehung der Sprache erklärt.

Da aber alle Gebärdensprachen nicht kontextfrei "erfunden" wurden ist es schon so, dass man sich untereinander irgendwie verständlich machen kann.

Mehr dazu gern in unserem Seminar "die Geschichte der Gebärdensprachen - Ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten"

LG

Die Gebärdensprachen unterscheiden sich, aber sie können doch relativ gut mit einander kommunizieren. Wenn sie einander durch Gebärdensprache nicht verstehen können, dann benutzen sie nicht sprachliche Gesten. Sie können das besser tun und verstehen, da sie mehr visuell sind als uns.

Wie kann ich Gebärdensprache einfach lernen?

Hey ^^
Ich habe ja schon das Morsen gelernt und bin jetzt offen für neues :3
Ich habe schon vor längerem angefangen, die Gebärdensprache zu lernen :)
Die Grundlagen und vieles kann ich schon aber (natürlich) noch lange nicht alles ;)
Weiß jemand wo man zB im Internet gut lernen kann?

Warum ich Gebärdensprache lernen möchte?
Bei uns in der Stadt gobt es einen total netten Mann.
Nur leider ist er Taubstumm...
Es gibt viele die ihm aus dem Weg gehen weil er  oft auf einen zu kommt und sich mit einem unterhalten möchte (dabei will er einfach nur gute Laune verbreiten... Bei mir klappt es immer)
Am Ende bedankt er sich immer, dass ich ihm "zugehört" habe.
Jetzt möchte ich mich auch mal RICHTIG mit ihm verständigen können und somit die Gebärdensprache so gut es geht lernen (wenigstens soviel, dass man die wichtigsten Singe versteht)

Danke schonmal im vorraus!😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?