Können Gehöhrloseblinde denken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar können sie. Wie du schon schreibst, stehen ihnen Seh- und Hörsinn nicht zur Verfügung, also müssen sie ihre Begriffe auf anderem Wege bilden. Tun sie auch.

Eine wichtige Vorreiterin ist Helen Keller, die von 1880 bis1968 lebte. Sie war gehörlos und blind und hat Bücher über ihr Leben geschrieben, um anderen Betroffenen Mut zu machen, http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=15664

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie anmaßend ist das denn? 

Nur weil sie blind und gehörlos sind, sind sie nicht dumm. Natürlich denken sie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benditk
07.07.2016, 20:00

Ja aber WIE

1

Natürlich denken auch Gehörlose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benditk
07.07.2016, 19:55

Gehörlosblinde. Wie???

0

Was möchtest Du wissen?