Können Gefühle wieder kommen bzw. sind sie wirklich weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau: Irgendwas muss passiert sein. Nur: WAS? Und so lange das Dein Freund nicht weiß oder Dir nicht sagt, wird es ewig zwischen Euch schweben. Nur Direktheit seinerseits könnte Euch jetzt noch helfen. Dein Freund muss auf alle Fälle ehrlich mit sich selbst sein und sollte es eine Lüge sein (wovon ich ausgehe), dass er Dich nicht mehr liebt, dann sehe ich ziemlich schwarz für Euch, denn eine Beziehung braucht Vertrauen und Ehrlichkeit - zum Partner und zu sich selbst.

Führe ein offenes Gespräch, frage all Deine Fragen, klärt alles Ungeklärte. Ansonsten werdet Ihr immer eine schwierige Beziehung führen und das wird auf die Dauer anstrengend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch es passt zusammen. Viele menschen haben kurz vor dem aus ihrer beziehung noch vom expartner liebesschwüre bekommem, sogar heiratsanträge usw. Es ist quasi das letzte aufbäumen, der letzte schub. Derjenige, der mit dem gedanken spielt sich trennen zu wollen, veesucht nochmal alles ihm mögliche, um zu gucken, ob es vielleicht doch noch klappt, ob seine gefühle vielleicht doch wieder hochkommen und stark genug sind.

Kommt er zu dem schluss, dass dies nicht der fall ist, kommt es zur trennung, wie jetzt bei dir.

Zwar kann nach dee trennung und genug abstand und ruhe vom expartner vorausgesetzt, wieder mehr gefühl aufkommen, aber das hängt davon ab, wie kaputt es schon ist, es ist kein garant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yanavii
31.07.2016, 21:29

Spielt es dafür auch eine Rolle wie ich mich zuletzt verhalten habe bzw. kann es helfen wenn er zumindest gespürt hat wie sehr ich mich ins Zeug gelegt hab? ich denke er darf nicht das Gefühl haben es ginge so wie früher weiter.

0

Was möchtest Du wissen?