Können Gaumenmandeln nachwachsen und bringt eine erneute OP überhaupt etwas?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, sie können nachwachsen. Und dass so ´ne OP mit dem Alter problematischer werden könnte, kann ich bestätigen. ( Mein Vater ist mit 40 fast dran gestorben.).

Auf jeden Fall müsste das Pro und Kontra, Nutzen/ Schaden  von einem Facharzt, also HNO,  abgeklärt werden. Gute Besserung!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinerede
21.11.2016, 12:07

Vielen ♥lichen Dank für den Stern und alles Gute!

0

Können..müssen aber nicht!

Ich war 16 Jahre alt, als sie bei mir entfernt wurden und seitdem habe ich Ruhe vor ihnen, mir geht es gut auch ohne sie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose10897
14.11.2016, 18:47

Ich war 18, als sie mir entfernt wurden und hatte nie wieder Probleme. Ein- bis zweimal im Jahr eine kleine Erkältung, das wars. Aber seit einigen Wochen hab ich immer wieder Halsschmerzen oder Infekte. Und dann sagt einem der Hausarzt heute, dass die Mandeln nachgewachsen und total entzündet sind ... und ich mich daher nicht wundern brauche, dass es aktuell so oft vorkommt.

Mal sehen was der HNO nächstes Jahr sagt. Aber ich denke nicht, dass ich mich nochmal operieren lasse, wenn sie eh wieder kommen können. 

1

Die können nachwachsen - immer wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?