Können Füße noch wachsen, obwohl man als ausgewachsen gilt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es können durchaus verschiedene Gründe sein, warum die Füße größer geworden sind oder so erscheinen. Das reicht -durchaus- vom Verändern der Schuhgrößen durch die Hersteller (wobei man das anhand älterer Schuhe vielleicht vergleichen könnte) über meist geschwollene Füße bis hin zum wirklichen weiteren Längenwachstum. Bei letzteren beiden Varianten empfehle ich, mich mit dem Hausarzt zu beraten.

Seh das nicht tragisch! Viele Hersteller von Schuhen tricksen ein wenig bei den Größen. Insbesondere die Asiatischen größen sind öfters etwas kleiner als die DIN-Schhgrößen, die wir von Früher gewohnt sind. So trug ich schon als Teenager die Gr. 41,5. Später bevorzugte ich die 42, weil mir die 41er zu klein waren. Da ich aber beruflich hohen Schuhvershleiß habe, muss ich öfters welche kaufen und so habe ich schon alle größen von 41 bis 43 im Schrank stehen.

Außerdem sind die Füße nach einem anstrengendem heißen Tag deutlich größer, weil angeschwollen.

Genau so sehe ich das auch. Ausserdem glaube ich auch, was bei dir ja noch nicht zutrifft, dass sich mit zunehmendem Alter, vor allem wenn man viel auf den Beinen ist u. auch manchmal durch Schwangerschaften bedingt, der Fuß "austritt". Bin Anfang 40 und hatte bis vor 8-10 Jahren immer Schuhgr.39, mittlerweile passt mir nur noch GR.40. Bei vielen in meinem Bekanntenkreis ist das ähnlich.

0

Also man kann bis zum 21. Lebensjahr noch wachsen, demzufolge auch deine Füße. Geh also von aus, das deine Füße noch mal größer geworden sind. Schau doch mal nach, vielleicht bist du ja auch noch etwas größer geworden. Bei 1-2 cm merkt man das ja nicht sofort.

Was möchtest Du wissen?