können Freunde sich wirklich anfangen lieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

klingt ganz so, als ob du ihm sehr wichtig bist und er es nicht versemmeln will.

ihr wart freunde, das ist wichtig, und ihr wart auf einer meta ebene gemeinsam unterwegs. dh ihr konntet euch über die jeweiligen lieben oder affairen austauschen und gegenseitig helfen. das ist an sich etwas sehr positives.

dass das nur mit einem menschen geht, den man auch akzeptiert wie er ist und sehr gern hat, ist verständlich. und dass man sich bestenfalls in einen menschen verliebt, den man akzeptiert wie er ist und den man sehr genr hat, dürfte auch kein geheimnis darstellen.

genau das passiert euch gerade, und genau deswegen fandet ihr es auch sehr gut, zu knutschen. es ist ja auch etwas spannender, als nur befreundet zu sein. hm....."nur" befreundet....

und da liegt der hase im pfeffer.

er hat gemerkt, dass er, wenn er mit dir etwas anfängt, keinen spielraum mehr haben wird. andere frauen gehen dann nicht mehr, das würde sozusagen was ernstes werden.

unabhängig davon, dass dir das ggf genauso geht, wäre es für ihn vielleicht die grosse liebe - für die er sich noch nicht reif genug fühlt. oder es stellt sich heraus, dass es das nicht ist - und er seine beste freundin verlieren wird.

vielleicht hat er auch gemerkt, dass du nicht gerade 100% angesprungen bist, sondern noch abwartest, das, was sich ergibt, zwar geschehen lässt, aber selbst nicht wirklich aufs gaspedal treten willst. da hat er die notbremse gezogen und versucht, "der vernünftige" von euch beiden zu sein. ich glaube nicht, dass es nachwirkungen schlechter erfahrungen sind, ich denke, es ist nur der wunsch, in jedem fall ein desaster mit dir zu verhindern.

es spricht viel für ihn, wenn ihm deine freundschaft genug wert ist, um mit seinem besten freund zu brechen und danach nichts mit dir anfängt, weil er genau diese freundschaft nicht riskieren will. er hätte so einen "schwachen moment" doch locker nutzen und mit dir im bett landen können.

in seiner schwester hast du eine verbündete, ich denke mal, sie mag dich und findet es klasse, wenn er (nach all den pleiten vorher) mal eine nette frau nach hause bringt. vielleicht signalisierst du mal, dass du an einem gespräch mit ihr interesse hast.

klarheit kann natülich nur eine aussprache mit ihm selbst schaffen. dennoch ist es nicht verkehrt, ein paar zusatzinformationen zum momentanen gesamtstand zu haben, bevor man in so eine schwierige "verhandlung" geht.

und sind wir ehrlich, du hast dich doch schon ein bischen in ihn verliebt, dh den status "nur freundschaft" von vorher werdet ihr eh nicht wieder hinbekommen. ein kuss ist ein kuss, und wenn er toll war und man eine wiederholung angestrebt hat, von beiden seiten her, ist das ein zeichen dafür, dass da was läuft, auch wenn ihr beide noch nicht wisst, was genau es ist.

erfahrungsgemäss hilft nur die flucht nach vorn.

triff dich mit ihm, erwiedere seine einladungen, unternimm was mit ihm, und wenn sich die nächsten küsse ergeben, horch in dich hinein. wenn du dir mehr mit ihm vorstellen kannst, dann tu es. schiefgehen kann jede beziehung, wenn man wirklich sicher sein will, bevor man was anfängt, fängt man nie etwas an.

also, hab mut, riskier es. und viel glück euch beiden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simi051008
22.12.2015, 16:59

Ich denke auch nicht das er mich verlieren will. Da bin ich mir ziemlich sicher. 

ja Wir haben uns über alles ausgetauscht und ich hatte das gefühl ich war interessant für ihn. Er hat sich wirklich für mich interessiert. Jetzt denke ich ich bin zu present für ihn. Zu selbstverständlich das ich einfach da bin. Das hier der reiz schon wieder raus ist bei Ihm.

Nach dem Kuss haben wir sehr viel über uns geschrieben und es war so schn wir haben schon etwas über die Zukunft geredet aber gleichzeitig, das wir alles sehr langsam angehen sollten. Und ich denke das ich vielleicht zu schnell angehe und das ich ihm nicht immer schreiben sollte wann wir uns sehen sondern es jetzt einfach dabei belassen, so wie es ist, mich wieder etwas rar machen und auch mal keine zeit haben,

Was andere Frauen angeht weiss ich das er sich mit seinen Ex sehr gut versteht und ich hab ihm auch immer gesagt das ich kein problem damit hab, Ich weiss ja wie er zu ihnen steht und weiss auch das da nichts mehr ist. Ich bin auch kein eifersüchtiger mensch das weiss er auch.

Ich weiss das er noch nicht für die Wahre liebe bereit ist, Ich mag ihn sehr ich würde ihm die zeit geben wenn er es nur zulassen würde und jetzt nicht mit sinnlosen nachrichten kommt. Mit ihm an einen Tisch sitzen klappt glaube ich auch nicht das würde voll nach hinten los gehen das kann er glaub ich nicht. ich kenne ja seine beziehungen und seine Macken. Ich weiss er will mich nicht verlieren aber so wie er sich verhält hab ich groe lust das zu beenden das es mir einfach wieder besser geht. Da momentan viel mehr als nur diese kleinigkeit auf mir lastet, aber das will ich nicht ich will lieber wieder ihn als zufluhtsort aber das lässt er nicht zu. Bzw ich will ihn nicht noch mehr nerven.

Ich habe vor 2 Wochen schon bei ihm geschlafen. Aber es ist nichts gelaufen. Das hätte ich nicht zugelassen und ich hab auch gemerkt das er keinerlei andeutungen macht. das war auch total schoen aber es klingt bei ihm einfach nicht nach wiederholung.

Nein eine 3 Person werde ich nicht in diesen Bund einbeziehen. Wenn ich es wirklich klären will dann werde ich es auf jedenfall mit ihm selbst machen, er ist der einzige der mir sagen kann was sache ist sonst keiner. Momentan kann ich das alles aber noch nicht deuten daher halte ich noch meine Klappe und riskiere nichts,

War jetzt auch schon kurz davor ihm zu schreiben das wir es belassen das mir die freundschaft wichtiger ist. aber es ist besser wenn ich es auf mich zukommen lasse, Ich moechte ihm nur gerne zeigen das er weiterhin über alles mit mir reden kann ich weiss nur noch nicht wie. Denn vor mir brauch er sich nicht aufblasen und eindruck schinden. der zug ist abgefahren dafür kenn ich ihn zu gut.

0

Ja, können sie. Nur wird es dann schwierig, Gesprächsthemen zu finden, wie mir scheint. Früher habt ihr euch über eure Beziehungen und die Probleme damit ausgetauscht. Jetzt "seid ihr selbst die Beziehung". Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass er inzwischen einer/ einem anderen Freund/in erzählt, was er für dich empfindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
22.12.2015, 15:32

Ich finde deine Gedanken dazu gut aber wenn ich selbst die "Beziehung" bin, hätte ich glaube mehr als genug zu erzählen/zu sagen xD

Das größte Problem ist doch immer, das Leute allen erzählen was los ist, nur nicht der Person die es betrifft .. einfach dumm -.-

0
Kommentar von Simi051008
22.12.2015, 15:38

Genau da hast du recht. Ich denke er will mich nicht belasten weil er genau weiss wie meine situation ist.

Er interessiert sich ja schon noch für mich immer wenn ich mal nicht antworte kommt was von ihm.. Also an der Freundschaft hab ich absolut keine zweifel. Einfach ob es ein weiteren schritt gibt. Ich frage immer wann wir uns sehen vielleicht überstürze ich das ganze auch. Heute eben hab ich ihm mit einer Umarmung abgewehrt das kam alsi von mir und hab gesagt wenn du dann mal zeit hast kannst dich ja melden. Er wusste genau wie ich das gemeint hab, und ich war nicht mal im Büro da hat ich schon ne nachricht. aber halt nicht wegen dem! Er hat seiner Familie seinen Freunden schon von mir erzählt wir gehen ja auch so weg aber ich will auch alleine mit ihm sein und da hab ich das gefühl das er vielleicht noch nicht bereit ist. und ich einfach warten soll`?

0

Hey,

also ich habe mir das jetzt durchgelesen und naja .. klingt für mich jetzt nicht so als hätte er Interesse an einer richtigen Beziehung. Klingt für mich eher wie, "wenn ich was getrunken habehabe, können wir was körperliches haben aber wenn ich nüchtern bin, lieber nicht."

Fakt ist nunmal, dass Leute oft mehr reden/schreiben, als sie wirklich meinen .. was man dann halt an ihren Taten sieht.

Wenn ich von jmd was will, dann nehme ich mir Zeit, wenn ich mich nicht treffen kann, dann wenigstens um mit demjenigen zu schreiben.

Vielleicht braucht er wirklich Zeit oder hat einfach nix zu erzählen, aber dann sollte man trotzdem "am Ball bleiben" .. ansonsten wirkt es nicht sonderlich ernst gemeint :/

Viel Glück jedenfalls

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?