Können Frauen wirklich nur maximal 16 Kinder bekommen?

11 Antworten

Hallo :0)

Über diese Debatte dikutieren wir im Club der Grossfamilien häufig.

Ich würde dieser Theorie zustimmen.

Ich glaube nicht, das es vielen Frauen möglich ist mehr als 10 gesunde Kinder zur Welt zu bringen -selbst bei optimaler Vorsorgung an allem wie in unsere Überfluss-gesellschaft.

Ich persönlich kann nur sagen , das die Abstände immer grösser werden spätestens nach fünf Kindern.

Ohne das das angestrebt wird.

Es ist einfach ein biologische Realität.

Die ersten drei innerhalb von drei Jahren ... selten , aber dann meist zwei Jahre, dann drei oder vier, dann fünf sechs.

In Israel kannst du das schön sehen bei den orthodoxen Juden bzw evangelikalen Christen, die nicht verhüten.

Ausserdem gibt es tatsächlich Frauen wie mich - wenn ich stille und alle drei Stunden auf der Arbeit abpumpe , setzt mein Eisprung und die Periode immer erst mit ca 2 Jahren ein, wenn mein Kind also mindestens drei Wochen durchschläft.

Also ich habe auf die Medizinische Trickkiste zurückgreifen müssen, da ich selbständig in Vollzeit in der Medizintechnik arbeite, wo manche Aufträge gesundheitschädlich sind, ich also nach Plan und Auftragslage schwanger werden *muss*.

Biologisch hätte ich alle drei Jahr max ein Kind bekommen können.

Ausserdem gibt es deutlich mehr Fehlgeburten, wie die meisten glauben.

Insbesonders ab 35 oder 8 Kindern steigt die Rate auf mindesten ! jede zweite Schwangerschaft.... und endete in Dauerfehlgeburten.

Dann kommt noch eine Trauerphase dazu.

Dann die sinkende Privatsshäre und der sinkende Geschlechtrieb auf max 1 mal die Woche und üblicherweise 2 mal im Monat in Langzeitbeziehungen... brutal Sichere Verhütungsmethoden ;0)

Und 10% der Frauen können garkeine Kinder bekommen. Nie !

20% ab dreissig sind steril.

35% ab fünfunddreissig.

Und ab vierzig sind es 60%.

Und dann kommen gesundheitliche Einschränkungen dazu.

Zwei meiner Schwiegertöchter bekamen schon bei der zweiten Geburt lebensgefährliche Probleme und mussten bei vier und fünf durch Verlust der Gebärmutter aufgeben.

Meine Schwester hat obwohl sie noch nie verhütet hat zwischen 16- 46 -jetzt 50 nur ;0) sechs Kinder geboren , weil sie Rheuma hat.

Meine zweite Schwester hat auch nur 8 ;0) ohne Verhütung. Ist jetzt 53. Letztes Kind mit 42.

MEin Bruder hat nur ein Kind...trotz aller Bemühungen.

Meine Cousine hat zwei ... auch ohne Erklärung.

Und die weinen bitterlich;0) weil die unterschätzen die individuellen Risiken.

KLAR jede 10! kann vielleicht 20 ! bekommen, aber auch die neun anderen garantiert nicht !!!

Und abgesehen von drei Familien, die ich persönlich kenne, kommen weder Zwillinge noch Drillinge woanders wie in der Fantasie vor.

Das ist eine Medienente und im Regelfall die folge von künstliche Befruchtung.

Oder Schwangerschaften über 40 Jahre, die selten sind.

Und die vielen Schäden, die Schwangerschaften verursachen.

Myome und Endometriose...

Aber auch das Herz...Herzinfarkt ist nicht nur eine Managerkrankheit.

Der kaputte Beckenboden.Die Schwangerschaften werden immer kürzer bis die kinder nichtmehr lebensfähig sind

LlG

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

nein, das kann ja nicht stimmen, da es Frauen gibt die 20 und mehr Kinder bekommen haben (ohne Zwillinge). Das ist eine völlig planlose Theorie ohne Sinn. Man kann auch behaupten niemand könne mehr als 10 Äpfel essen

Nein aus Russland ist ein Fall bekannt bei dem eine Frau über 60 Kinder zur Welt gebracht hat! Darunter allerdings viele Zwillinge und auch Drillinge.

Hallo :0)

Totgeburten.

Es gibt keinen Beweis im Kirchenregister , dass die Familie fortgeführt wurde.

Keinen Enkel... keinen Erben.

Nichts ....keine Eheschliessung.

Im 17. Jahrhundert unter den harten russischen Wintern : Mehrlinge..... vollkommen irreal.

Nicht Menschenmöglich -ein Mythos.

Selbst Zwillinge habe nur 50 % Chancen unter diesen Bedingungen.

DIES ist eine pure Internet -Ente.

LG

Pumukelmia

0

Denkt Ihr Frauen würden Kinder gebären, wenn Sie keinen Mann dafür benötigen?

Hallo,

hab momentan einfach so ein Gedanke, der mich interessiert:

Würden Frauen lieber Kinder gebären, wenn Sie es auch ohne Männer schaffen könnten ( nicht Samen einpflanzen lassen für 1000 von Euros, umsonst!) Ich denke manche oder auch viele Frauen würden sehr gerne ein Kind haben , ohne Ihr Leben mit einem Mann teilen zu müssen oder das Kind mit einem Mann teilen zu müssen.

Man sagt ja ein Kind braucht eine Mutter und ein Vater um richtig aufwachsen zu können. Aber denke Viele Frauen würden das nicht so schlimm finden.

Würdest du ( Frau ) auch Kinder haben wollen ohne ein Mann?

...zur Frage

Was muss ich beachten, wenn ich einen Workshop für Jugendliche organisiere?

ich organisiere einen Workshop zum Thema Reisen. Dieser Workshop geht drei Tage und es werden sich wahrscheinlich auch einige minderjährige anmelden. Insgesamt sollen maximal 15 Teilnehmer mitmachen können. Nun ist die Frage, wie ich mich rechtlich absichern kann, so dass auch die Jugendlichen am Workshop teilnehmen können.

Reicht eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, dass die Kinder teilnehmen dürfen? Sie wären dann aber abends ohne Programm und ohne Betreuung auf sich alleine gestellt.

Kann mir hier jemand auch sagen wie sich das für unter und über 16 Jährige unterscheidet? Vielen Dank!!!

...zur Frage

Ist das Leben ungerecht verteilt?

Denn Frauen haben jeden Monat mit ihrer Periode und ggf. Schmerzen zu kämpfen, müssen Kinder gebären (auch große Schmerzen, und,und,und. Und die Männer?

...zur Frage

Wie werden die Renten in 50 Jahren bezahlt?

Demographischer Wandel ist bestimmt für jeden hier ein Begriff. In Deutschland gebären Frauen immer weniger Kinder, sodass es mehr Senioren als Kinder gibt.

Was tut Deutschland dagegen, außer Flüchtlinge aufzunehmen und was haltet ihr von dem ganzen?

...zur Frage

Warum ist Philosophie schwer zu verstehen bzw. vorzustellen?

Richard David Precht hat ja einige Bücher. Die sollen schwer beschrieben sein. Halt Philosophisch. Aber warum ist das für die meisten schwer?? Die Sätze sind kompliziert ausgedrückt.... fachlich...

...zur Frage

Wie viele Kinder kann eine Frau in ihrem Leben maximal gebären?

Alle Männer zusammen können ja auf der ganzen Welt so viele Kinder zeugen, wie alle Frauen der Welt gebären können. So kann ein Mann so viele Kinder erzeugen, wie viele Kinder alle Frauen der Welt bekommen könnnen, wenn alle Männer bis auf den einen keine Kinder erzeugen würden. Doch wie viele Kinder kann eine Frau maximal bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?