Können Flohbisse so ausarten?

...komplette Frage anzeigen Knie - (Schmerzen, flohbisse) Unterschenkel - (Schmerzen, flohbisse) Oberschenkel - (Schmerzen, flohbisse)

4 Antworten

Da hat sich der Flohbiss jeweils infiziert. Es gibt dafür z.B. Bepanthen plus (entzündungshemmend), evtl. Kamillen-Teebeutel mit Heisswasser anfeuchten, abgekühlt auflegen.

Das "Allheilmittel" Bepanthen ist hier wohl kaum angebracht. Auch ein Kamillenbeutelchen hilft nicht.

Hier muß ein Arzt draufschauen, solche Entzündungen sind nicht ohne....

Mit diesen Salben bringt man noch mehr Keime ein, es sei denn, man hat noch eine originalverschlossene Tube. Mit einem Teebeutel bringt man mit Sicherheit mehr Keime ein, als unbedingt notwendig, das läßt man sein.

1

Damit gehe mal besser zum Sonntagsdienst. Wenn sich so etwas so sehr entzündet, sind wohl Keime in die Bisse gelangt.

Hast Du Tetanusschutz?

Ich gehe davon aus, Du bist gegen Tetanus geimpft?

Ich würde mit den Bissen zum Notdienst. Sieht stark nach einer allergischen Reaktion aus und dies kann gefährlich werden.

Ich hatte auch neulich Flohbisse von meinem Hund, die waren aber weitaus nicht so ausgeprägt, wie die auf dem Bild.

kühlen und aus der notapotheke fenistilgel holen. viel erfolg!

Was möchtest Du wissen?