Können Fliegen einen Mauszeiger "sehen"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fliegen haben Facettenaugen, also einen sehr guten "Rundumblick". Erstens ist der Mauszeiger 2D und deshalb schon mal für die Fliege uninteressant, zweitens kann sie viel mehr Bilder pro Sekunden wahrnehmen als der Mensch und ist es nicht so, dass ein Computerbild kein Standbild ist? (bin mir da gerade selbst nicht sicher, aber das ist zumindest der Grund warum der Fliege auch Fernsehbilder egal sind)

Ich denke mal, der Mauszeiger ist für die Fliege nichts weiter als ein Lichtreflex und es fehlen wahrscheinlich weitere Reize, um sie zur "Flucht" zu bewegen (Luftbewegungen).

Ihr liegt alle falsch...ich mach grade das Experiment, hab nen schwarzen Mauspfeil...aber es geht auch mit dem Standardpfeil: http://youtu.be/xHyA-pni-HI Viel Spaß beim nachkochen...:-) Die Viecher haben mehr Intelligenz, als man sich vorstellen kann...;-)

Gute Frage! Ist mir auch schon öfter aufgefallen. Ich denke mal, dass sie mehr auf den Schatten, die Bewegung und den Luftzug reagiert, wenn man sie verscheuchen oder erschlagen will.

Vielleicht kann sie mit ihren komischen Augen auch nicht nach unten schauen.

vllt sieht sie den mauszeiger nicht, weil sie nicht unter sich schaut

Was möchtest Du wissen?