Können Fische eigentlich im Gartenteich überwintern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sauerstoffpumpe und Styropor tun nicht not, wenn der Teich groß genug ist. Wenn aber viele Fische und Pflanzen drin wohnen, sieht das etwas anders aus.

Der Sprudler ist schon besser, weil er die Funktion von fließendem Wasser übernimmt.

Und wenn Styro, dann ist auch die Form weitgehend egal; wichtig dabei ist, dass man ein langes Kunststoffrohr daran befestigt, das unten bis unter die Frostgrenze in den Teich reicht (also je nach Teichtiefe knapp 80 bis 120 cm). Oben braucht das Rohr nur knapp über das Styro herauszuragen, man kann das ganze Ding gut mit Tannenzweigen abdecken, um das hässliche Styro zu verstecken.

Styropor, Sauerstoffpumpe ... gibt es in der Natur auch nicht. Und so überwintern Fische, wenn sie Platz unterm Eis haben. Sauerstoff wird auch über Pflanzen, Halme etc. zu ihnen geführt. Die Styroporlösung ist nur angesagt, wenn viel Matschzeugs (Blätter etc.) auf dem Grund liegt und die Gase abgeleitet werden können. Aber in Frostzeiten gast da nichts - meine Erfahrung - Styropor ist da also entbehrlich..

Wichtiger fürs Überleben ist, dass im Frühjahr das Wasser gut ist. Da helfen viele Pflanzen und ggf. ein Filter (z.B. Naturagart.com).

Tatsächlich habe aber auch ich einen kleinen Sprudler am Rand eines 20 qm Teiches hängen. Der hält ein Loch frei - aber das muss nicht (s.o.). Es freut aber, wenn dort im Winter Vögel ihren Durst stillen.

Unsere Goldfische überlebten bisher jeden Winter. Ich denke die Tiefe des Teiches ist dabei jedoch nicht ganz unwichtig.

80cm Tiefe sollte der Teich schon haben. Als Belüftung reicht ein Styropor- Ring. ich habe immer eine Verpackung einer Törööh- Torte aus dem Gefrierfach benutzt.

Wenn der Gartenteich so tief ist daß das Wasser nicht bis auf den Grund durchfrieren kann.Es muss aber ein Eisfreies Loch dasein um eine Sauerstoffpumpe an zuschliessen, da sonst die Fische ersticken würden.

Deine Antwort ist gut, bis auf die Sauerstoffpumpe!

0

Ja, wenn der Teich tief genug ist und du eine Möglichkeit hast die tiefste Stelle eisfrei zu halten durch befestigen einer seziellen Styropor-Platte.

Wenn er tief genug ist (80-120cm), dann ja.

Was möchtest Du wissen?