Können (FBI) Agenten echt "kalt" gestellt werden?

3 Antworten

Das FBI ist im wesentlichen eine Polizeibehörde und kein Geheimdienst. FBI-Agenten sind daher auch keine 'Geheimagenten'.

Man kann die entlassen wegen vergehen gegen den Arbeitsvertrag, man kann die in den Ruhestand schicken oder auch ermorden, aber warum sollte man letzteres machen? Ausserdem meisnt du eher Geheimagenten und keine Bundespolizisten.

Meinst du das sie dann nicht mehr im Einsatz sind?

Ja und von der Regierung "fallen gelassen". So das die sich eine reine Weste bewahren.

0

Was möchtest Du wissen?