Können Farbige Menschen Sonnenbrand bekommen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Farbiger kann ich Dir das genau beantworten : Sonnenbrand bekommen wir nicht ganz so leicht wie Weisse, aber sonst verhält sich alles genauso. Wir werden übrigens auch dunkler, wenn wir der Sonne längere Zeit ausgesetzt sind.

Selbstverständlich können dunkelhäutige Menschen auch einen Sonnenbrand bekommen. Allerdings ist dieser - je dunkler die Haut - weniger sichtbar, als bei heller Haut.

Nicht unbedingt sofort! Ihre Haut hat, je nachdem wie dunkel sie ist, von Natur aus schon genügend dunkle Hautpigmente eingelagert, die für gewisse Zeit vor den UV-Strahlen schützen.

das ist schwachsinn.. nur weil die haut dunkle farbpigmente lagert heißt das nicht, dass die uv strahlen diese haut nicht zerstört

0
@mimi1989

Nein, das ist kein Schwachsinn, sondern eine Tatsache. Es liegt an dem natürlichen Melanin, ein braunes Pigment in der Haut. Weiße Menschen mit wenig Melanin müssen dies erst langsam bilden. Das nennt man dann "Sonnenbaden". Setzen sie sich zu lange der Sonne aus, bekommen sie einen Sonnenbrand. Ein Pigment ist ein Farbstoff, der sich in der Haut befindet. Der Melaninanteil eines Körpers ist genetisch bedingt. Das heißt, die Haut des Menschen hat von Geburt an einen bestimmten Anteil „brauner Farbe“. Melanin hat die Funktion, unsere Haut vor der schädlichen Strahlung der Sonne zu schützen. Menschen unterschiedlicher dunkler Hautfarbe lagern eine unterschiedliche Menge dieses Stoffes ein. Die helleren Farbigen müssen sich eher schützen. Schwarzafrikaner haben von Natur aus eine dicke Hautschwiele, die sie natürlich schützt. In Zentralafrika gibt es niemanden aus dieser Bevölkerungsgruppe mit Sonnenbrand.

0

Hi Fragen1001. Ich kenne das von Sri Lanka. Die Menschen haben dunkle Haut. Die mit der dunkelsten Haut, das sind die Reisarbeiter, die immer draussen unter der Sonne arbeiten. Die hatten aber vorher hellere Haut. D.h. die Haut ist sonnengebräunt und deshalb dunkler. Aber diese Leute haben oft Sonnenbrand und starke Pigmentflecken. Denn diese Bevölkerungsschicht hat kein Geld für Sonnencrèmes, die kommen gerade mal so über die Runden. Zudem ist das eine der härtesten Arbeiten überhaupt und gefährlich, wegen der Schlangen.

Fazit: Auch ganz dunkle Haut kann Sonnenbrand bekommen.

Lieber Gruss - Noona

0

denke nicht, weil sie sehr stark pikmentiert sind und das ja aus gutem Grund. Um eben keinen Sonnenbrand zu bekommen. Bei helleren Farbigen könnte das schon eher sein.

Ja, auch dunkle Menschen bekommen Sonnenbrand, wenn sie sich länger der Sonne aussetzen. Vielleicht nicht so schnell wie die Bleichgesichter, aber trotzdem...