Können Energydrinks das Leben kosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß, dass man täglich nicht mehr als sechs Tassen Kaffee trinken sollte. Bei einer Überdosis Koffein kann der Kreislauf zusammenbrechen und man verliert das Bewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klares Nein.

Unverantwortliches Konsumverhalten und ggf. unerkannte Herz- und Kreislauferkrankungen können dir das Leben nehmen. Da haben weder Energy Drinks noch deren Hersteller Schuld dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an , was du aushälst. Ich trinke täglich Energys und massenhaft Kaffee , seit mehreren Jahren und ich würde 3 Dosen im normalem Konsum (nicht auf ex) , nicht besonders spannend empfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouPing
30.11.2016, 16:09

Hey CreativBlog

https://www.welt.de/gesundheit/article110205622/Koffeingehalt-von-Monster-Energy-Drink-untersucht.html

Es gibt Todesfälle, trotzdem ist jeder als Einzelschicksal zu betrachten. Koffein braucht bei jedem eine andere Dosis um evtl. toxisch zu wirken. 

Es gibt Menschen die unter Herzerkrankungen leiden und das nicht wissen,andere haben unwissentlich einen zu hohen Blutdruck-das sind Risiken die man letztlich nicht kalkulieren kann. 

Gesund ist das Zeug aber ganz sicher nicht-künstliche Aromen, viel zu viel Zucker oder Süßstoffe,zu viel Koffein. 

0

Also pauschal kann ich das nicht sagen. Aber ich hatte mal eine in der Klasse, die hat dadurch n Schlaganfall bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?