Können Eltern einen rausschmeißen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Niemals.Die eltern sind berechtigt bis du 25 Jahre alt bist, bei denen zu leben. Das will das Staat auch, damit die Kosten nicht immermehr steigern. (sons müsste dir ja der Staat eine Wohnung bezahlen, beziehungsweise ein Unterschlupft (Heim eventuell deine Mom ect)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ohne weiteres sicher nicht... aber wenn es zuviel wird (und in Rücksprache mit dem Jugendamt) würde ich es auch tun. Allerdings ist ein bisschen faul sein für mich nicht wirklich ein Grund. Da würden mir andere Dinge einfallen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er darf schon, wenn er nicht mehr bereit ist, das sorgerecht für dich zu tragen.

dann kommst du halt zum jugendamt udn wenn dich die mutter oder großeltern nciht nehmen in eine pflegefamilie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xHuskyx
16.03.2012, 20:55

So einfach geht das nicht, das Jugendamt nimmt keine Kinder auf, nur weil die Eltern keine Lust haben.

0

Da deine Eltern bestimmt das gemeinsame Sorgerecht haben, kann er auf seinen Part des SorgeSorgerechtes verzichten und dann hätte deine Mutter als Erziehungsberechtigte dich an der Backe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dann kriegt er schwere Strafen.

Aber er kann dich, wenn er triftige Gründe hat, dich beim Jugendamt anmelden.Und selbst dann wirst du nicht sofort ,,eingezogen´´

Also keine Angst, und ich schätze er sagt das nur aus seiner Wut heraus und würde es nie machen. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mutter hat man auch manchmal keine Lust zum Kochen, Putzen, Aufräumen, Wäsche waschen und muss es trotzdem tun - also bring den Müll runter und gut ist. Rausschmeißen kann er dich nicht, da Du unter 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wird genau so oft mit gedroht, wie wenn ihr im flugzeug seit, und ihr stresst und euer vater sagt, wenn du nicht ruhiger wirrst gehe ich zum kapitän und wir drehen um, er wird es nie tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DelfinaLouisa
16.03.2012, 20:55

sind, wir, unser, wirst ......

0

dann gib ihm auch keinen Anlass mehr dich vor die Tür zu setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge mit 15 darf er dich nicht einfach auf die Straße setzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der darf dich nicht rauswerfen, da du noch nicht volljährig bist und er dein erziehungsberechtigter ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von K3viN
16.03.2012, 20:56

wie oben schon erwähnt meine eltern sind geschieden und sollte dann zu meiner mutter ziehen, ich lebe zurzeit bei meinen vater und ich bin halt in einem alter wo man sich gerne mit den eltern zofft...

0

Wenn Du über 18 bist, also volljährig, hat er das Recht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen so blöden Gründen will er dich rausschmeißen? xd Ich glaub, der meint das nicht wirklich ernst.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lang du keine 18 Jahre alt bist, hat er die Sorgepflicht für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein erst wen du 18 bist können sie dich raußschmeißen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja die dürfen dich ins Heim stecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?