Können Einwohner aus der Volksrepublik Donezk eigentlich verreisen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie können in den nicht besetzten Teil der Ukraine fahren und dort einen Pass beantragen oder nach Russland fahren und die russische Staatsbürgerschaft beantragen und somit einen russischen Pass erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Viele haben nunmal ihre ukrainischen Pässe.

2.Sie könnnen in der Ukraine Pässe beantragen.Tun sie auch. Dazu müssen sie in die Ukraine reisen. Das ist für sie mit Strpazen und Gefahren verbunden(Passieren der Kampfgebiete, Grenzkontrollenbesonders problematisch auf ukrainischer Seite, immer die Gefahr vom ukrainischen Geheimdienst mindestens schkaniert oder auch mal verhaftet zu werden). Aus verschiedenen Gründen nehmen viele diese trotzdem auf sich. Du kannst dir vorstellen das ukranische Behörden nur widerwillig solche Anträge bearbeiten. ABER in dem Moment in dem die Ukraine aufhören würde es zu tun würde sie quasi anerkennen, dass diese Leute nicht ukrainische Staatbürger und die Republiken nicht Teil der Ukraine sind. Also sind ukrainische Behörden in der Zwickmühle und müssen das mitmachen so oder so.

3.Sie haben die Option anch Russland auszureisen und die russische Staatsbürgerschaft zu beantragen. Viele haben auch das schon gemacht.

4.Es gibt regelmässigen Reiseverkehr zwischen den Republiken und Ukraine und Russland. Er ist eben nicht so einfach wie zwischen Deutschlandund Russland z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie koennen nicht nur, sie duerfen es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Volksrepublik Donezk.

Die Bewohner der Region können ihren ukrainischen Pass verwenden oder einen russischen bekommen, wenn sie Russen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niconasbeznas 04.10.2017, 14:34

Doch es gibt eine Volksrepublik Donezk. Die Menschen dort haben das gleich Recht zur Separation, sprich Unabhängigkeit wie z.B. Schottland von GB, Katalonien von Spanien und wie die Ukraine von Russland. Das nennt man Selbstbestimmungsrecht der Völker.

3
vremei 05.10.2017, 09:24
@Niconasbeznas

Na schade, dass Sachsen nicht ein eigener Staat ist. Die Sachsen brauchen wir ja wirklich nicht.

1
Bitterkraut 08.10.2017, 13:10
@Niconasbeznas

Ach ja, und das Volk heißt Donezker? Und gesprochen wird donezkisch? Oder wie? 

Wie kommst du au das schmale Brett, die russischstämmige Bevölkerung dort als eignes Volk zu bezeichenen undmit den Katalanen oder Schotten zu vergleichen? Mal wieder keinen Plan oder?

1
ArjunasPfeil 08.10.2017, 06:41

wenn sie Russen sind.

Und wiese das, wenn ich fragen darf? Darf die deutsche Staatsbürgerschaft nur beantragen wer Deutscher ist?

0
Bitterkraut 08.10.2017, 13:06
@ArjunasPfeil

Wer Deutscher ist  hat die deutsche Staatsbügerschaft schon, der braucht sie nicht beantragen, wußt du das nicht?

Aber wer die ukrainische Staatsbürgerschaft hat, aber Russe ist, kann die russiche beantragen, kapierst du es jetzt?

1

Ja.

Jedenfalls kann man mit diesem Lappen nirgendwo erfolgreich ein Visum beantragen. :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?