Können eigentlich grundsätzlich alle Rechnungen steuerlich geltend gemacht werden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, natürlich nicht. Es ist zu unterscheiden, ob eine Rechnung

- im Zusammenhang mit einer gewerblichen / selbständigen Tätigkeit steht (z.B. Wareneinkauf eines Händlers) - dann ist die Rechnung selbstverständlich als Betriebsausgabe abzugsfähig.

- zum Erwerb, der Sicherung und Erhaltung von Überschusseinkünften steht - dann handelt es sich um zu berücksichtigende Werbungskosten (z.B. ein Koch kauft sich eine Kochmütze)

- bei allen anderen Aufwendungen handelt es sich grundsätzlich um nicht abzugsfähige Kosten der privaten Lebensführung

- ausnahmsweise können auch private Kosten in der Steuererklärung angerechnet werden, wenn es sich um die im Gesetz genannten Fälle von Sonderausgaben/ außergewöhnliche Belastungen handelt (z.B. Kosten für die Kinderbetreuung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine der wohl beliebtesten Antworten die ich im Steuerrecht gelernt habe ist " es kommt darauf an".

du wirst wohl nie jemand im Steuerrecht sagen hören das geht grundsätzlich alles. Es gibt einfach zu viele Einschränkungen und Regelungen und je pauschaler man fragt um so unwahrscheinlicher wird :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du nicht!

Wenn Du Kosten im Rahmen von Erwerbstätigkeiten hast oder für Deinen Betrieb bzw. freiberufliche Tätigkeit kannst Du die Kosten steuersenkend geltend machen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin für "haushaltsnahe Dienstleistungen" die Arbeitsstunden steuersenkend einzusetzen. Die müssen dann aber in der Rechnung ausgewiesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht. 

Manche Versicherungsrechnungen sind absetzbar, dann haushaltsnahe Dienstleistungen der Arbeitskostenanteil (Gärtner, Reparatur Haushaltsgeräte, Umbauarbeiten, Haushaltshilfe usw.) und je nachdem, wenn man Mieteinnahmen hat, kann man die kosten für das Haus wiederum absetzen, die man nicht umlegen kann. 

kommt halt immer auf die genauen Umstände an, dazu ist deine Frage nicht detailliert genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§§ 4 Abs. 4, 9, 10, 10a, 33, 33a EStG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Wenn ich mir Klamotten für den privaten Bereich kaufe, kann ich die ja nicht absetzen z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?