können dioden auch gleichspannung in wechselspannung umwandeln?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Nicht eine Diode an sich. Wenn man eine komplette Schaltung mit Dioden aufbaut können sie das schon. Das nennt sich dann Leistungselektronik.

Übrigens kann eine Diode nicht in dem Sinne Wechselstrom in Gleichstrom umwandeln. Dioden lassen halt nur den Strom in eine Richtung durch. Dadurch wird aus dem Wechselstrom ein abgehackter Gleichstrom.

Wechselrichter nur mit Dioden? Wie soll das gehen? Ich wäre für ein Schaltbild oder sowas sehr verbunden, ich habe nichts im Inet gefunden...

1
@Edgar339

Ich hab leider keinen Schaltplan. Dass das funktioniert war nur so eine Vermutung, über die ich nicht im Detail nachgedacht habe...

0
@Edgar339

Ganz abstrakt betrachtet braucht man zum Erzeugen von Schwingungen ein Element mit einem negativen differenziellen Widerstandsbereich in der Kennlinie :-) s. Antwort von Jorgang.

Das sind z.B. Glimmlampen, Lichtbögen, Tunneldioden.

Mann kann sowas aber auch durch eine negative Rückkopplung mit einem Relais, Transistor oder einer Röhre simulieren...

0

Dioden wandeln nicht Wechselspannung in Gleichspannung , das ist eine Ausdrucksweise der Bildzeitung.

Dioden können die negative Halbwelle einer Wechselspannung unterdrücken. Das Ergebnis nennt man pulsierende Gleichspannung -o.k. man ist da ziemlich nahe dran :-)

Durch eine Supertrickschaltung (Graetz-Gleichrichter) kann man das sogar noch deutlich optimieren; das ändert aber nichts am Prinzip.

Das Wandeln von Gleichspannung in Wechselspannung hat damit überhaupt gar nichts zu tun ("In meinem Backofen kann ich eine Eier-Mehl-Butter-Mischung zu Kuchen backen. Kann ich im Backofen auch Kuchen zu einer Eier-Mehl-Butter Mischung machen?")

Man kann sowas leicht in einem "Zerhacker" machen, sowas gibt es immer noch als "Wagnerscher Hammerunterbrecher". Heute gibt es allerdings raffiniertere Lösungen.

Nein , der Vorgang geht nur in eine Richtung , also Gleichspannung erzeugen !

Nein, das machen Thyristoren, die "zu den richtigen Zeitpunkten" angesteuert werden, und damit einen Richtungswechsel im Stromfluss bewirken. Sicher findest du Bilder dazu unter dem Schlagwort Wechselrichter. Wechselrichter machen nämlich das Gegenteil von Gleichrichtern!

Grünau, in Büchern über Leistungselektronik findet man haufenweise solche Schaltungen, auch für 3-phasige Wechelspannungen (Drehstrom). Es handelt sich dabei um so genannte Brückenschaltungen.

Mit Brückenschaltungen aus Dioden erzeugt man auch pulsierende Gleichströme, sogar für jede Halbwelle (Gleichrichterschaltungen)!

0

Nein, das geht nicht.

Was möchtest Du wissen?