Können Digitale Daten nur Magnetisch gespeichert werden, wenn nicht, wie noch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schon mal was vom Kerbholz gehört?
Das ist eine frühe Form der digitalen Datenspeicherung.

Wie auch ein Eselohr.

Und natürlich all der DNA-Kram in der Biologie, ist auch Digitale Datenspeicherung.

Im Ürigen beruhen die Begriffe RAM und ROM auf völlig verschiedenen Arten der Einteilung. Und mit der physikalischen Weise der Speicherung haben beide nicht das Geringste zu tun.

Also Disketten, Bänder sind Magnetische Speichermedien

Bei CD/DVD/BluRay werden "Löcher" in ne Folie gebrannt

Speicherkarten, Ram, SSD ( halt alles was n Chip hat) Speichert indem im Chip "Schalter" umgelegt werden.

Eisenkoenig 15.10.2016, 13:37

Danke
Sind das den wirklich Schalter in Form von Schalter oder in Form von Transistoren?

0
Cynob 15.10.2016, 13:42
@Eisenkoenig

direkt Schalter sind das nicht eher kleine Kondensatoren mit schaltungen vornedran.

0

Was möchtest Du wissen?