Können die Zähne sich nach mangelhafter Hygiene "regenerieren"?

2 Antworten

"Gesund" werden können Zähne in dem Sinne nicht. Das heißt, wo einmal Karies ist, ist Karies, die bildet sich nicht zurück. Allerdings kannst Du natürlich mit einer sehr guten Mundhygiene verhindern, das so schnell wieder eine neue Karies entsteht und vor allem, daß das Zahnfleisch nicht zurückgeht und dadurch eine Parodontose entsteht. Auch die Entstehung von Zahnstein wird durch eine gute Mundhygiene zumindest reduziert. Für die Kälte- und Wärmeempfindlichkeit kann u.U. eine falsche Putztechnik verantwortlich gewesen sein, auch das geht mit entsprechender Zahncreme zurück.

Kann man einfach bei der Apotheke nach so einer Zahnpasta gegen Kälte/Wärmeempfindlichkeit fragen ?

0
@daxler12

ja, kann man - z.B. Sensodyne ist so eine Zahnpasta oder auch von Elmex.

0

nein, man wechselt 1x im leben die zähne, nachher können sie nur ggf. "repariert" werden, sie regenerieren sich nicht mehr

Zähne schmerzen bei kalten Getränken/zuckerhaltigem Essen/Getränken

Hi Leute, Ich war vor etwa 2 Wochen beim Zahnarzt weil mir ein Karies entfernt wurde, und 8 Wochen zuvor (als er das erste Mal bohrte und dann meinen Zahn mit etwas was danach wieder rausgenommen werden musste füllte ) hat er gleichzeitig ein Röntgenbild von meinen Zähnen gemacht und gemeint ich hätte nirgendwo sonst Karies. Ich habe auch seit dem Arztbesuch angefangen meine Zähne gründlich zu putzen, jedenfalls habe ich jetzt Schmerzen, also leichte, aber sie stören halt, wenn ich etwas kaltes/zuckerhaltiges trinke oder etwas süsses esse. Das schmerzt meinen Zähnen, es ist kein unerträglicher Schmerz aber ich habe Angst dass es schlimmer wird. Ich weiss nicht ob es Karies ist (als ich Karies hatte habe ich es auf dem Zahn nicht mal bemerkt obwohl er schon fast beim Nerv war) jedenfalls sind es ja auch irgendwie alle Zähne die dann schmerzen und ich denke dass es unwahrscheinich ist dass ich auf allen Karies habe wo ich dazu noch vor 8 wochen eine röntgenaufnahme gemacht habe. trotzdem schmerzen meine zähne wie gesagt und ich will halt was dagegen tun, im gegensatz zu früher wasche ich meine Zähne jetzt auch immer täglich mindestens 2 mal ausserdem bekam ich vom arzt ein gel was ich einmal in der woche auf meine Zähne tun soll

...zur Frage

Zahnbruch durch Mängel im Blut?

Hallo Community !

Ich trug ca 5 Jahre eine feste Zahnspange , nach dem diese nun vor kurzem entfernt wurde besteht ein großes Problem Vor ca 4 Wochen brach beim Essen ein Backenzahn in der mitte durch. Ich war also bei meinem Zahnarzt dieser zeigte mir das desaster , KARIES ! Er und ich verstehen es einfach nicht meine Zähne sind super gepflegt ich putze sie 3x täglich mit elmex (einmal die für morgens und abends) 1x wöchentlich das elmex gelee und 3x täglich Paradontax Mundspülung , bissher hatte ich noch nie Probleme mit Karies oder anderen Zahnerkranungen gehabt.

Er hat also unter örtlicher Betäubung den Zahn gebohrt und gefüllt.

Ich habe mir nun eine Oral-B Elektro Zahnbürste gekauft...

und das nächste Desaster !!! Ich schaue wie jede Woche mit einem Zahnspiegel duruch und sehe ALLE Backenzähne sind in der mitte durch und ein Schwarzer Strich einmal drüber. Ich kann mir sehr gut denken das auch dies Karies ist.

Ich bin total verzweifelt ich verstehe es einfach nicht was meine Zähne haben. Ich bin wirklich penibel bei der Zahnpflege.

Kann es einen Stoff im Blut geben der mit fehlt und das verursacht ?

Ich weiss nicht mehr weiter ;(

...zur Frage

Karies ohne Schmerzen?

Zu meiner Frage,

ich war letztens beim Zahnarzt und habe mir meine Zähne untersuchen lassen, sprich Kontrolltermin, da ich schon ewig nicht mehr dort war.

Der Arzt meinte, wäre alles halb so schlimm, es gehören nur Kleinigkeiten gemacht. Habe nun weitere Termine zur Füllung bekommen.

Können nun meine Löcher so tragisch sein, obwohl ich keine Schmerzen habe? Nur an einem Zahn, der empfindlich auf Kälte und Süßes reagiert.

Wenn meine Löcher bzw. Zähne die von KAries betroffen sind so nicht schmerzen, wird das boren dann sehr schlimm? Denn ich möchte mir meine Spritze geben lassen.

...zur Frage

Warum hat der Zahnarzt gesagt dass ich kein Karies habe?

Obwohl meine hinteren Zähne schwarze stellen haben? Er meinte dass ich sehr schöne und gesunde Zähne habe und nichts gemacht werden muss. Und er meinte auch dass die schwarzen stellen nur Verfärbungen sind. Er hat nur Zahnstein entfernt, die schwarzen stellen sind geblieben. Was sollte ich darunter verstehen? Mich deprimiert das gerade, da ich keine Lust habe dass man die schwarzen stellen im Zahn sieht :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?