Können die priämeren Partitionen auf C gelöscht werden?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

5 Antworten

Ja. Man kann die C: Partition vergrößern.

D: verkleinern.

Danach D: ans Ende der Festplatte verschieben.

Dann C: vergrößern.

Geht mit EaseUS Partition Master 10.1.

Herunterzuladen unter "Chip.de."

Dauert aber einige Stunden. Die Daten bleiben erhalten.

Aber mit einer 250er Platte kommt man nicht mehr weit. Für 50 Euro bekommt man bei Ebay eine 1TB eine gebrauchte HDD. Wenn Du modern sein willst, dann eine 512er SSD. Damit fährt der PC wie ein Blitz hoch. Unter 200 Euro zu haben.

Mario

Die Frage ist was dort sonst noch gespeichert ist.

Eventuell mit VeraCrypt (oder ähnlichem) verschlüsselte Partitionen angelegt? Linux parallel installiert?

Malware-->Muss ich alle Partitionen formatieren oder reicht die Systempartition?

Habe eine Frage...und zwar habe ich mir gestern einen Wurm eingefangen über eine externe Festplatte eines Kumpels...der bekannte Wurm mit den schädlichen host.exe copy.exe autorun.inf windows.temp1 windows.temp2 svchost.exe...dateien... ich habe 3 partitionen...eine mit xp, eine mit vista, und eine, in der meine ganzen daten sind...vista habe ich seitdem noch nicht hochgefahren...aber alle drei partitionen waren von den dateien copy.exe,host.exe und autorun.inf befallen.die habe ich allerdings shcon alle gelöscht und die entsprechenden registry einträge gelöscht...also diese dateien müssten weg sein...jetzt kommt nur noch, wenn ich xp hochfahre diese bekannte fehlermeldung, dass die datei svchost.exe nicht gefunden wurde... mir ist klar, dass ich den pc neu aufsetzen muss...nur meine frage jetz: muss ich alle partitionen formatieren oder könnte es reichen, wenn ich nur die systempartition von xp formatiere...weil die daten partition würde ich ungern löschen... vielen dank schonmal für antworten...bin echt mit den nerven am ende...:-(

...zur Frage

Betriebssystem auf zweite Platte kopieren

Hi, baue heute abend eine ssd zusätzlich zu der bestehenden hdd in mein Laptop. Die hdd soll geleert werden um sie als Speicher zu nutzen.

auf der hdd sind 2 Partitionen, einmal Windows 7 64bit und einmal Windows 10

Wie gehe ich am besten vor, wenn ich eins oder beide Windows auf die ssd machen will? Und wie leere ich die hdd?

Danke für sie Hilfe !

(Bin den ganzen tag arbeiten bis 9 und hathe leider kaum zeit zum Googlen, also gerne auch verweise auf helfende Seiten :) )

...zur Frage

Warum nur maxiaml 4 primäre Partitionen?

Warum ist die Beschränkung der primären Partitionen auf 4 gesetzt? Danke

...zur Frage

Warum startet nach dem Klonen der Festplatte mit Clonezilla Windows 10 nicht mehr, Linux-Distributionen dagegen schon?

Ich habe eine größere Festplatte in meinen Laptop eingebaut (1 TB statt 500 GB) und vorher mit Clonezilla die alte Festplatte auf die neue geklont, dabei habe ich es so eingestellt, dass die Partitionen auf der neuen Festplatte proportional vergrößert werden. Es handelt sich um ein MultibootSystem mit mehreren Linux-Distributionen und einem Window 10, kein (U)EFI und kein GPT. Leider startet Windows nicht von der neuen Platte, es kann zwar im GRUB ausgewählt werden und scheint auch zu starten, aber nach kurzer Zeit wird der Laptop rebootet. Dieses Spiel kann man stundenlang fortsetzen. Ein Versuch, Windows mit der Installations-DV zu reparieren, blieb erfolglos "Windows kann nicht repariert werden". Auch die Wiederherstellung des MBR bringt keinen Erfolg, nur statt des Reboot einen blinkenden Cursor. Eine weiter Option war, die alten Windows-Partitionen mit dem Befehl "dd" unter Linux zu kopieren, leider änderte sich dadurch auch nichts! Die Linux-Distributionen starten alle problemlos. Windows und die Windows-diag sind in primären Partitionen installiert, bei Windows ist auch das Bootflag gesetzt! Die partitionen für die Linux-Distributionen einschließlich SWAP sind in einer erweiterten Partition installiert. Hat jemand eine Idee 8außer Neuinstallation)?

...zur Frage

Bei Windows 7 Office 2007: Schwerwiegender Fehler bei der Installation. Officeanwendungen starten nicht! Hat jemand da Erfahrung?

Guten Tag, 

hab Windows 7 pro auf meinem Laptop laufen. Office 2007 Enterpris installiert. Wenn ich jetzt eine Word/Excel/...-Datei offnen möchte kommt folgende Meldung: C:\Users...\musterfile.docx Schwerwiegender Fehler bei der Installation.

Was ich bis jetzt versucht habe:

-Office gelöscht (mit "Fix it" Tools) und neu installiert 

-Office 2013 vom Bekannte ausgeliehen und installiert (Das selbe Problem)

-Office versucht zu reparieren 

-Berechtigungen bei Konto "System" geprüft, dass sie auf Vollzugriff stehen. 

-Hab versucht bei "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12" versucht "WINWORD.EXE" als Administrator zu starten, kommt aber folgende Meldung: "There is not enough memory or disk space to run Word." 

-Habe Antivirus deaktiviert und dann versucht einen Datei zu öffnen.

-Windows gelöscht / Festplatte neu formatiert und ALLES neu installiert...

Was dabei zu beachten ist: 

Ich habe eine SSD-Platte zu meinem alten festplatte in meinem Laptop dazu eingebaut. Die SSD als Standard-Platte und die 1 TB Platte habe ich mit dem entsprechenden Adapter an CD-Laufwerk-Anschluss angeschlossen. Als ich das erste mal die alte Platte ausgebaut habe, habe ich die neue Platte eingebaut (SSD) und Windows komplett neu installiert. nach paar Wochen kam der Adapter, den ich bestellt hatte und ich konnte dann die alte Platte dazu einbauen. Alles lief dann gut!!! nach 2 Jahren habe ich letztens mein Windows neu installieren wollen, hatte aber am Anfang Probleme mit der Installation und SSD-Partitionen was ich durch paar Tricks umgegangen bin. Seit dem ich geschafft habe nun Windows zu installieren, gibt es dieses Problem mit Office. Alles andere läuft normal.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Installation SSD + alte SATA-Platte soll drin bleiben?

Also ich hätte da noch ne Frage zu einer neu gekauften SSD, die ich installieren möchte. Die Platte soll demnächst gekauft werden. Ich möchte meine alte Festplatte als Datenspeicher behalten (Western Digital Drive Model: WDC WD10EZRZ-00Z5HB0) Mainboard ist ein GIGABYTE GA-78LMT-USB3 6.0. Genug SATA-Anschlüsse sind vorhanden. BIOS : Award Software International F2.. Nun hab ich gelesen, dass man für die SSD im BIOS den AHCI-Mode aktivieren muss. Wie muss ich nun vorgehen, um die SSD als primäre Festplatte für Windoof etc. einzurichten und die aktuelle als sekundäre als Datenspeicher? Hab mal ins BIOS geschaut. Den AHCI Modus muss man da ja statt, dem Standard Modus dann umstellen für die Festplatten (ist ein paar Jahre her bin da nich mehr aufm Stand, was Hardware-Umbau angeht).. Muss man noch wie damals, da auch diese Stecker an den Festplatten umstecken um Master/Slave u.s.w. einzustellen?

Wie geh ich am besten vor, bevor ich irgendwas crashe? :D

lg metalbroom

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?