Können die Lehrer mit bei der Notenkonferenz die Noten senken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oft ändern die Lehrer bei der Notenkonferenz noch die Noten, weil sie sich ja mit anderen Lehrern unterhalten und wenn dich ein Lehrer gar nicht mag, kann er die anderen Lehrer damit beeinflussen und sie quasi dazu bringen, dir die schlechtere Note zu geben. Es kann aber auch andersrum sein, dass ein netter Lehrer um gute Noten für dich kämpft, kommt nur leider sehr selten vor ;-) Es kommt dagegen öfter vor, dass Lehrer sich von anderen Lehrern beeinflussen lassen und dir die schlechtere Note geben. Total fies, aber wahr... :-/

augsburgchris 10.07.2017, 13:21

Weil du mit 13 schon an so vielen Notenkonferenzen teilgenommen hat... ist klar.

0

Das problem ist nur, das ich viele noten weiß, und ich keine 5 habe, doch eine lehrerin hat ein hass auf mich, obwohl ich weder der klassenclown noch etwas bin, daher habe ich angst das sie die lehrer beeinflusst.

natürlich geht das, aber ich denke eine 4 ist eine 4...solange du jetzt nicht der klassenkaspar bist...und die lehrer dich nicht hassen ;)also ich würd mir da jetzt keinen kopf drum machen

Bei notenkonferenzen wird über deine leistung ect gesprochen und wenn du nicht faul warst werden sie dir sicher eine 4 geben wenn du aber nix für die schule getan hast und dich auch nie gemeldet hast geben sie dir eine 5

Aber ich weiß, dass ich 4en haben, aber KEINE 5, ich darf ja 2 5en haben, ich glaube nicht das mir aufeinmal 3 Lehrer ne 5 verpassen.

Was möchtest Du wissen?