Können die Kopfschmerzen von Tavor kommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tavor zu verschreiben, wenn man nicht in der Psychiatrie unter Beobachtung ist, ist schon etwas riskant.

Das solltest du mit deinem Psychiater besprechen, der dir das wahrscheinlich auch verschrieben hat. Vielleicht verträgst du es einfach nicht.

Die Kopfschmerzen können aber natürlich auch von der langen Nacht kommen, wovon ich mal stark ausgehe. Hast du Alkohol getrunken, wenn ja wie viel?

Wie oft hast du Gespräche? Helfen die dir?

Wegen Kopfschmerzen brauchst du nicht in die Psychiatrie. Du kannst morgen zum Arzt, wenn es noch nicht besser ist. Das wird völlig ausreichen.

Du wirst schon nicht sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bossi56
21.08.2016, 16:52

Hallo danke für deine Antwort ich ich nehme Tavor nur in Notfallsituationen gestern war wieder so ein Fall dafür dann habe ich einfach mal 0,5 Gramm tavor zu mir genommen Alkohol habe ich gestern nicht getrunken nur es war halt eine lange Nacht und Gespräche wie oft hasst du Gespräche naja nicht oft wegen Kopfschmerzen brauchst nicht in die Psychiatrie okay danke für deinen Tipp 

0

Kopfschmerzen hat jeder mal...
Du darfst nicht überreagieren.
Wenn die Kopfschmerzen über längere Zeit bleiben würde ich zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir keine sorgen:) jeder kann nach einer langen nacht mal Kopfschmerzen bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bossi56
21.08.2016, 14:52

Ok war echt eine lange Nacht 

0

und jetzt soll ich darauf vernüftig eine antwort geben, oder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bossi56
21.08.2016, 14:35

Ja

0

Was möchtest Du wissen?