Können die Franzosen in Straßburg deutsch sprechen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt darauf an. Wenn sie wirklich aus dem Elsass sind, dann vielleicht ja, die älteren sicher eher als die jungen.
Viele sind aber auch aus anderen Teilen Frankreichs zugezogen und können dann natürlich meist kein Deutsch.

Den Elsässer Dialekt, der z.Teil noch auf den Dörfern gesprochen wird, kann man relativ gut verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten können es. Allerdings solltest du sie erst mal aus Höflichkeit auf Französich anquatschen, da Straßburg ja immer noch in Frankreich liegt. Wenn sie dann merken, du bist Deutscher, werden sie vielleicht von sich aus Deutsch mit dir reden. Oder du fragst sie einfach, ob sie Deutsch sprechen und ob es für sie okay wäre, mit dir in dieser Sprache zu kommunizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viele sprechen dort KEIN Deutsch (mehr). Jüngere Straßburger haben z.T. noch nie (gut) Deutsch gesprochen, vor allem natürlich wenn sie aus anderen gebieten Frankreichs zugezogen sind.. Außerhalb Straßburgs, in den Weindörfern z.B., hat man mehr Chancen, jemanden zu treffen, der Deutsch (Elsässisch) spricht. Meines Wissens sendet immerhin ein Sender von Radio France Strasbourg ein paar Stunden noch auf Deutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn im Elsass viele deutsch sprechen, würde ich mich nicht nur drauf verlassen, dass jede Person in Straßburg deutsch spricht.

Also: Mindestens Englisch oder ein paar Batzen Französisch in petto haben!

Au revoir!

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten sprechen älsäsisch ..... Das kann man als deutscher halbwegs verstehn ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die meisten (wenn sie wollen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?