Können die einen beim Arbeitsamt Ausbildungsplätze anbieten oder was wird dort gemacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst schon gleich mal eine Bewerbung schreiben, denn die wirst Du ja brauchen, wenn Du Dich irgendwo bewerben willst.

Dann brauchst Du Deinen Personalausweis und Deine Sozialversicherungsnummer. Am besten, Du nimmst auch gleich  noch Dein Zeugnis mit (Kopie) und was Du vielleicht sonst noch hast.

Du wirst beim Arbeitsamt gefragt, was Du möchtest, was Du Dir vorstellst und was Du bisher gelernt und gemacht hast.

Dann wird nach einem passenden Job für Dich gesucht. Natürlich heißt das nicht, dass Du nichts mehr tun musst. Du musst auch selbst nach passenden Stellen für Dich suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja,och war zwar auch noch nie dort, aber so wie mir das erklärt wurde, redest du da einfach mit den Leuten und erzählst ihnen was du sk privat machst, was dir Spaß s macht und dann machen sie dir Vorschläge was du machen könntest und suchen dir vielleicht auch ned Job raus. Bin mir aber wie gesagt nicht sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnapp Dir alle Unterlagen die du hast und zeige die vor.Die Sachbearbeiter vorort werden Dich beraten und weiterhelfen,du musst nur am Ball bleiben.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?