Können die Barthaare stärker werden wenn man den Flaum zupft?

8 Antworten

Diese - oft beschworene - Methode hilft nicht. Hier hilft nur die Zeit.

Allerdings, was man in jungen Jahren sich oft sehnlichst herbeiwünscht, kann später ganz schön lästig werden, wenn man z.B. haarwuchsmäßig sich zum optischen Primaten etnwickelt. ;)

Glaube ich eher nicht. Ich könnte mir eher vorstellen, dass du dadurch die Haarwurzel, die Produktionsstätte des Haares, kaputt machst.

nein bestimmt nicht...... ausgerupfte tote Haare können kein Informationen an die Wurzeln mehr vermitteln....

die konnten auch vorher keine informationen an die wurzel übermitteln, davon mal ab

1

warte einfach bis die Eierschale komplett abgefallen ist... ;-)

Den Bartwuchs kann man nicht beschleunigen! Ist alles Quatsch, mit Rasieren oder Zupfen wächst er schneller!

wieso sollte er schneller wachsen ?

0
@quellen

achso, das letzte kam nur irgendwie so rüber als ob du meinen würdest das das doch stimmt

sry auch schon bisschen neben mir :P

0

Was möchtest Du wissen?