Können die Arbeiter bei Edeka/ im Einzelhandel solche eine Arbeit nicht schaffen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Business-Analyst benötigt ein entsprechendes Studium. Im möchte keinen Personen im Einzelhandel zu nahe treten, jedoch denke ich, dass entsprechende Personen bei zb Edeka nicht die benötigten Abschlüsse und Kompetenzen haben. Dies spiegelt sich auch im Gehalt wieder.

trialpruf 02.09.2017, 18:57

Ich meine hier , Die Fähigkeit .

Können sie das Studium und die Kompetenzen schaffen ?

0
JNHLRT 02.09.2017, 19:00

Naja wenn sie die Fähigkeit hätten, müssten sie nicht im Einzelhandel arbeiten. Aber durch die hohe Komplexität des Studiums und später des Berufes sind nur wenige Menschen dessen gewachsen.

0
dieLuka 02.09.2017, 19:01

Die Personen bei Edeka sind ggf Stuenten oder Schüler.

Nur mal so als Denkanstoß.

Oder es sind Studierte Leute die aus welchem Grund auch immer in ihrem Bereich nichts finden.

Es gibt kaum einen Job mit so vielen Quereinsteigern wie den Einzelhandel.

Blöd gesagt kannst du da theoretisch vom Peter ohne Schulabschluss bis zur Meike der Juristin alle finden.

Den benötigten Abschluss haben se also ggf nicht. Wobei bei der Masse an Mtarbeitern auch das nicht ausgeschlossen ist.

Die Benötigte Kompetenz und die benötigte Intelligenz würde ich aber nicht Kategorisch ausschließen.

1

Ich kenne keine Leute die bei Edeka oder im Einzelhandel arbeiten, aber wenn die sich so dämlich anstellen wie manche von unseren Studenten-Aushilfen beim Pakete sortieren, dann würde ich mal sagen: Nein, weil im Einzelhandel wohl auch viele Studenten als Aushilfe arbeiten (Sind billiger, fitter und einfacher zu kündigen als alte Festangestellte).

Solenostemon 02.09.2017, 21:04

Ein Business Analyst, hmm das klingt mir nach jemanden der seine Anwesenheit im Unternehmen andauernd rechtfertigen muss weil er eigentlich keinen direkten nutzen besitzt. Auch hört sich seine Aufgabenstellung sehr danach an das dieser Beruf in den nächsten Jahren  von der Bildfläche verschwinden und durch Algorithmen und Software  ersetzt wird die die gleiche Arbeit für weniger Geld und ohne Fehlzeiten macht. Ich würde daher diesen Beruf den Leuten im Edeka auch nicht empfehlen wenn sie mehrere Jahre im Beruf arbeiten wollen, den bis eine Maschine die Waren im Supermarkt von selbst auffüllt, wird es noch viele Jahre dauern. 

0
Dana303 02.09.2017, 21:50

Beste Antwort. 👍👍👍

0

nein, das schaffen sie nicht. Dafür brauchen sie ein Studium.

Was möchtest Du wissen?