Können die Angestellten von D2/O2 usw , in die Kundendaten nachsehen nur mit der Handynummer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Kusekerelelo,

in der Regel reicht in der Tat die Rufnummer um Zugriff auf die Kundendaten zu haben. Nicht jeder Kunde kennt sein Kennwort. ;)

Allerdings, auch wenn er Zugriff auf die Daten hat, darf er diesen Zugriff natürlich nicht zu privaten Zwecken nutzen. Der Kunde bzw. Inhaber der Rufnummer muss ihm schon den Auftrag dazu geben.
Also sollte er seine Möglichkeiten missbrauchen, hat er ggf. mit entsprechenden Konsequenzen zu rechnen.

Viele Grüße
Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann er,die Rufnummer reicht um an die Kundendaten zu kommen,wenn ich im Vodafoneshop etwas zu meinen Verträgen nachfrage muss ich nur die jeweilige Rufummer angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?