können Chinesen milch trinken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie können!

Aber der überwiegenden Anzahl der (erwachsenen) Chinesen fehlt ein Enzym welches die Laktose der Milch aufspaltet und verwertet. Ohne dieses Enzym ist der Genuß mit Bauchkrämpfen und Durchfall verbunden.

Da aber Milch ein hochwertiges Lebensmittel ist und immer mehr Chinesen es sich leisten können wird dieses Problem mit Enzymtabletten (zum Genuß) umgangen.


DeiMuda 19.07.2017, 06:15

aah also Enzymtabletten. Vielen Dank

0
elulbia 19.07.2017, 06:22

Dieses Enzym heißt Lactase.

1
educare 19.07.2017, 17:33

warum ist Milch ein hochwertiges Lebensmittel für Menschen?

Milch wird doch von Kühen für ihre Kälber produziert, Menschen sind aber keine Kälber, Kuhmilch und Muttermilch haben nicht dieselbe Zusammensetzung und selbst Menschen trinken nach dem Abstillen keine Muttermilch mehr, warum sollen sie eine ihnen fremde Milch trinken?

es ist kein Zufall, dass nach dem Abstillen keine Milch mehr produziert wird, deswegen stellt der Körper auch die Produktion von Laktase ein, Laktoseintoleranz ist keine Krankheit, sondern der normale Zustand nach dem Abstillen

0
Ursusmaritimus 19.07.2017, 18:04
@educare

...und warum hat sich dann in Mitteleuropa ein Menschenschlag durchgesetzt welcher überwiegend auch im Alter Milch genießen kann?

Doch wohl weil die Milch ein bedeutsamer Bestandteil zum Überleben in der Versorgungslücke (Winter) dargestellt hat, oder?

Aber die Veganer glauben ja auch das während der Menschwerdeung ohne Konservierung und Sammlung der Mensch ein reiner Fruitarier war unter Negierung der Frage wie dieser in Trockenzeit und Winter überlebt hat.

1

Viele (nicht alle) Asiaten haben im Erwachsenenalter eine Laktoseintoleranz. Deswegen findest du auch in der asiatischen Küche nur selten Milchprodukte - der Rahmkäse (Paneer) in der nordindischen Küche ist eine Ausnahme.

Joghurt enthält allerdings fast keinen Milchzucker, also können auch Menschen mit Laktoseintoleranz den meistens vertragen.

Ansonsten gibt es auch laktosefreie Milch und Milchprodukte, oder Laktasetabletten, die das fehlende Enzym ersetzen.

Viele vertragen es nicht, aber die Entwicklung geht immer mehr dazu es mehr vertragen. Liegt auch an der Verbreitung dort.

Alle, die ich gut genug kenne (etwa 100), haben überhaupt kein Problem damit, Milch zu trinken.

Du hast sicher schon mal von den Milchpulver-Großeinkäufen durch Chinesen in Deutschland gehört. Das ist mitnichten alles für Kleinkinder bestimmt.

Trinken können alle Chinesen Milch. Aber nicht alle vertragen sie auch.

 

sie können, aber sie vertragen es nicht.

neuerdings versuchen Milchkonzerne die Chinesen davon zu überzeugen, dass sie grösser werden, wenn sie anfangen Milch zu trinken, so krank ist die Welt

Ursusmaritimus 19.07.2017, 18:05

Krank sind die welche aus Ernährung eine Religion machen und ihr eigenes Heilsvesrprechen für sich und die Welt formulieren.

0
Ursusmaritimus 19.07.2017, 18:32
@educare

Diese Antwort ergibt sich im Umkehrschluß zu deinem Kommentar etwas weiter oben.........du hast zumindest hier meinen Kommentar nicht gewürdigt.

0

Sicher

Was möchtest Du wissen?