Können Brüste auch nach mehreren Jahren Pause noch wachsen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi :-)

Ich habe total Verständnis für deine Sorgen. Leider kann man sich seinen Körper nicht so aussuchen und zusammenstellen, wie man es gerne hätte. Viele wünschen sich größere Brüste und andere wiederum leiden genau darunter. Wichtig ist, dass du aber letztendlich mit deinem Körper im Einklang bist und diesen so akzeptierst, wie er ist.

Du befindest dich zwar noch mitten in der Pubertät, weshalb sich bei dir schon noch etwas körperlich verändern und tun kann, aber wenn sich in den letzten vier Jahren nicht viel getan hat, ist die Wahrscheinlichkeit doch eher gering, dass da noch viel kommen wird. Oftmals hängt dies auch mit den Genen der Mutter oder Großmutter zusammen. Aber auch die Körpergröße und das Körpergewicht können dabei eine wichtige Rolle spielen. Genauso kann natürlich auch eine Entwicklungsstörung bei dir vorliegen. Ob das aber der Fall ist, kann nur ein Arzt feststellen.

Ich möchte dir nicht die Hoffnung wegnehmen, aber richtig große Brüste wirst du wahrscheinlich nie bekommen. Es hat aber auch einige Vorteile kleine Brüste zu haben. So ist z.B. die Wahrscheinlichkeit eine Hängebrust zu bekommen, bei dir einmal sehr gering. Dies nur als Beispiel ;-)

Ich würde dir empfehlen, das alles vielleicht einmal ärztlich abklären zu lassen. Nur dieser wird genau sagen können, ob du körperlich unterentwickelt bist und dir dann auch ggf. helfen können. Mit 16 Jahren könntest du noch die J2 Untersuchung beim Jugendarzt bzw. beim Hausarzt machen lassen. Das wäre vielleicht ideal um deinen Entwicklungsstand einmal überprüfen zu lassen. Viele Krankenkassen übernehmen inzwischen auch die Kosten für diese Untersuchung. Ein Arzt würde dir dann bestimmt sagen können, ob sich bei dir alles normal entwickelt hat oder nicht. Eventuell kann man mit Hormonen dann noch etwas nachhelfen, aber das müsste dann der Arzt entscheiden.

Glaube mir, du bist nicht alleine auf der Welt, welche sich Sorgen wegen ihrer kleinen Brüste macht. Lerne deinen Körper zu lieben und zu akzeptieren, so wie er ist. Und sicher kannst du auch mit anderen Reizen punkten. Vielleicht hast du ja besonders schöne Augen oder eine tolle Haut? Oder einen viel charmanteren Charakter als alle anderen? Bestimmt ist da irgendetwas dabei. Und eines Tages wird ein Junge in dein Leben treten, der genau das zu schätzen und zu lieben wissen wird. Und dazu werden auch deine kleinen Brüste gehören :-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Unterstützung oder Hilfe benötigen, kannst du mich natürlich gerne jederzeit auch persönlich anschreiben :-)

LG

Ich weibliche Brust besteht in erster Linie aus Fett- und Bindegewebe.

Genauso wie sich andere Partien des Körpers im Laufe der Zeit verändern können gilt das natürlich auch für die Brüste.

Mit "wachsen" hat das allerdings nichts zu tun.

die weibliche Brust verändert sich immer. Du wirst warscheinlich aber nie ein d Körbchen bekommen. Normalgewicht hat auch eine breite spanne wenn du für deine Körpergröße eher weniger als zu viel wiegst kann sich nicht viel fettgewebe an der Brust sammeln. Außerdem bist du erst 16 du hast noch etwas zeit.

Gewichtszunahme damit Brüste wachsen?

na ok so formuliert klingt das echt dumm, aber ich meine , nehmen mädchen zu wenn ihre brüste während der pubertät wachsen oder wird fett von z.b. oberschenkeln oder hüften in die brustgegend `verlagert' und das gewicht bleibt gleicht (gehen wir von normalgewicht aus) :D

also wenn man während der pubertät nicht zunimmt (absichtlich oder nicht) können dann auch keine brüste wachsen? oalso jetzt ernährungstechnisch betrachtet, würde ein mädchen nicht mehr kalorien zu sich nehmen als es verbraucht, wachsen dann ihre brüste nicht?

...zur Frage

Normal mit 10 Jahren Brüste zu haben?

Hallo ihr lieben! Ich habe eine 10-Jährige Schwester und sie ist in der Pubertät. Sie erzählte mir dass sie ihre Tage bekommen hat usw. Aber dann als sie mir erzählt hat dass ihre Brüste momentan wachsen fand ich es ja normal aber dann auf einmal nicht mehr. Ihre Brüste sind jetzt schon ziemlich gross geworden und sie möchte nicht, dass sie weiter wachsen da die Jungs und auch Mädchen auf ihre Brüste gaffen. Ich kann mir vorstellen dass es ziemlich nevt und peinlich ist so grosse mit 10 Jahren zu haben. Könnt ihr mir einen Rat geben sie aufzumuntern und sagen, ob es auch normal ist? Ich weiss zwar das die meisten Mädchen heutzutage mit 8-12 Jahren in die Pubertät kommen. Aber ich will ihr einfach nicht nur sagen dass es normal ist da ich ihre Brüste auch sehr gross finde.

Freue mich auf Antworten!

...zur Frage

Wo BH‘s kaufen? Was sonst tun gegen Nippel?

Hallo, ich brauche dringend BH‘s weil man meine Nippel durchsieht und ich wollte fragen wo man gute kaufen kann. Ich bin eher dünn bis normsl gebaut, habe aber schon etwas an Oberweite. Wo soll ich BHS kaufen und was kann man sonst noch gegen durchsehbare Nippel tun?

...zur Frage

Brüste viel zu klein?

Hallo, ich werde dieses jahr 16 jahre und ich habe IMMER NOCH NICHT die körbchengrösse 65A (die kleinste bh größe!!!) Ich habe das gefühl, dass meine brüste GAR NICHT mehr wachsen. viele sagen mir 'keine sorge , sie wachsen noch'. Mir ist es ziemlich peinlich, denn alle meine freunde haben große brüste. Habt ihr irgendwelche natürliche tricks damit die brüste wachsen?

...zur Frage

Meine Brüste Wachsen langsam?

Meine Brüste Wachsen glaube ich seit ich 9½ bin jetzt bin ich 12 und ich hab noch nicht Mal AA.Ist das denn normal?Bei manchen aus meiner Schule sind die Brüste von komplett Flachland in 3 Wochen auf A gewachsen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?