Können billige Trinkgläser Schadstoffe enthalten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es ein Teeglas z.B. ist, schon. Bei anderen Gläsern wär ich vorsichtig. Es geht nicht um die Temperatur an sich, sondern um den Temperaturunterschied von Zimmer-Temperatur auf 100°C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billige Trinkgläser werden in Massen und mit einem spez. Herstellungsverfahren hergestellt, daher der günstige Preis, anbei mal ein Link.

Bei kochendem Wasser zerspringt fast jedes Glas....außer speziell gefertigte für z.B. Grog, der mit heißem Wasser aufgefüllt wird.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwilj4qi0qTJAhXI_3IKHbauDycQFghLMAM&url=http%3A%2F%2Fwww.welt.de%2Fwissenschaft%2Farticle116040021%2FDas-Geheimnis-der-weinenden-Glaeser.html&usg=AFQjCNE3F4ciD4ayGDyn2XWMH1C3Pt6Wzw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billige Gläser können auch billigen Wein enthalten. Der Schadstoffe hat.

Kochendes Wasser bitte nur in dafür geeignete Gläser füllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Thema kochendes Wasser kann ich Dir sagen das es auf die Dicke des Glases drauf ankommt.Dünnwandige Gläser zerspringen oftmals wenn man kochendes Wasser einfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnenn schon nur unwarscheinlich denn gals gibt es schon sehr lange?

wenn glas güht verbrennt fast alles?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?