Können Bienen öfter stechen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der bienenstachel besitzt einen wiederhaken. beim stich verankert der sich in der haut des "Opfers",die biene bekommt den nicht mehr herausgezogen und reißt beim flüchten sich alles aus dem körper was stachel ist. somit kann sie nur einmal stechen. bei wespen sieht das komplett anders aus,die können mehrmals stechen.

wenn sie andere Insekten stechen passiert nichts. Das hei0t sie können anderen Insekten beliebig oft stechen. Dann reißt deren Chitinpanzer auf und sie verletzen diese viel stärker. Bei Haut, Leder, Stoff usw. bleibt der Widerhaken des stachelaparates aber stecken und sie reißen sich dann beim wegfliegen den kompletten Stachelaparat heraus, so dass sie verbluten und damit auch sterben

Da der Stachel so fest in dem "Opfer" steckt kann die Biene nur fliehen indem sie praktisch ihr Hinterteil abreißen lässt- somit zerstört sie den ganzen Giftbereich ihres Körpers und stirbt schließlich.

Wespen stechen öfters

Der Stachel der Bienen hat Widerhaken. Die sind so stabil, dass die Biene sich im Regelfall die eigenen Innereien am in Deiner Haut feststeckenden Stachel herausreißt und daran stirbt.

Bei z.B. anderen Insekten ist das Herausreißen kein Problem:

http://de.wikipedia.org/wiki/Westliche_Honigbiene#Stachel

Nein können sie nicht, da sie nach ihrem Stich sterben, weil sie dabei (oder nach kurzer Zeit) ihren Stachel verlieren. Sie sterben definitiv immer !

Was möchtest Du wissen?