Können bezüglich der vorangegangen Jahren in einem solchen Fall Nachzahlungen (bis 2013) verlangt werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

man wird ihn anmelden ab einzug in die wohnung. es kann sein, dass er bereits mehrere beitragskonten unter anderen wohnungen zu laufen hat, die irgendwann alle zusammen auf einer adresse laufen. dann hat dein netter freund einen ganzen batzen schulden an der backe.

sollte das bis dahin nicht eintreffen ist es sein glück und sein problem. es könnte also sein, dass die beiträge bis 2013 rückwirkend irgendwann auf ihn einstürzen. der beitragsservice prüft diese dinge und verlangt wenn die sache schlüssig geworden ist, die beiträge komplett ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du selbst der Freund sein solltest, du musst nicht damit rechnen für die Zeit ab 2013 nachzahlen zu müssen. Das wäre zwar im Sinne der Beitragsgerechtigkeit und der Gesetzeslage nötig, aber der Beitragsservice ist froh, wenn er dich dann erstmals als Beitragszahler gewinnt. Er bohrt nicht in der Vergangenheit herum, ob du denn vielleicht auch schon früher beitragspflichtig warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albatros
11.10.2016, 19:02

Wer's glaubt wird seelig.

0
Kommentar von scharrvogel
14.10.2016, 12:47

das ist der größte unsinn seit langem.

0

Was möchtest Du wissen?