Können bestimmte Verhaltensarten eine Generation überspringen und ausgeprägt sein, obwohl kaum Kontakt besteht ( Erziehung )?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist möglich, dass er von seinem Opa eine genetische Grundlage für dieses Verhalten vererbt bekommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraBorealis2
01.10.2016, 06:49

denke ich mir auch, aber es ist immer seltsam, wenn es eine generation überspringt. Meine mutter war ganz anders

0

Gewisse genetische Veranlagungen können sowas bestimmt. Gefühle sind ja nichts anderes als chemische Vorgänge im Gehirn. Der Großvater könnte zum Beispiel Resistenzen, oder Anfälligkeiten für bestimmte Botenstoffe haben, die bei seinen Kindern durch den mütterlichen Anteil anders ausfallen, in der nächsten Generation aber wieder hervortreten, weil die Partner der Kinder wieder Gene mitbringen die sowas begünstigen, oder so. 

Ein Griesgram-Gen gibt es meines Wissens nach nicht. Vielleicht hat der Bruder ja einfach eine ähnlich niedrige Frustrationsgrenze wie der Opa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann sich also so ein Verhalten durch Generationen weiterhalten

Ein Verhalten wird erlernt!

Auch der Charakter (zielst Du darauf ab?) wird wesentlich von unserem Umfeld geprägt. Veranlagungen sind wahrscheinlich erblich bedingt.

Nur bedeutet Veranlagung eben nicht, dass man bestimmte Züge "mitbekommt", sondern erhöht lediglich die Wahrscheinlichkeit, in eine bestimmte Richtung zu tendieren.

Solltest Du eine "Schuld" beim Opa suchen, vergiss es ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Gene überspringen eine Generation.
Ich bin zum Beispiel meiner Oma am ähnlichsten & sie ist auch die einzige die mich ansatzweise versteht.
Der Rest der Familie schaut mir dennoch relativ ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon einige dinge überspringen eine Generation zb Krankheiten...

Ich hab schon öfter gehört das jemand den gleichen Beruf hat wie Oma oder Opa aber die Eltern einen anderen ich kenne sogar jemanden wo das mehrfach vorgekommen ist da war es immer abwechselnd Pfarrer und Arzt über mehrere Genrationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraBorealis2
01.10.2016, 06:33

Klar Krankheiten haben etwas mit genen zu tun, aber auch wirklich charaktereigenschaften ? Ich mein mal, Vorlagen dafür gibt es auch, aber wenn das Umfeld ganz andere sind, dürfte es sich doch nicht so stark ausprägen ?

0

Was möchtest Du wissen?