Können bei manchen Menschen die Haare nicht mehr wachsen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das gibt es. Das ist genetisch bedingt.

Der Haarzyklus besteht aus drei Phasen: Der Wachstumsphase, der Übergangsphase (Ruhephase) und der Phase, in der sie ausfallen. Das Wachstum selbst ist ziemlich gleichmäßig, etwa einen Zentimeter pro Monat.

Wie lang die Haare werden, hängt also nicht davon ab, wie schnell die Haare wachsen, sondern wie lange sie dazu Zeit haben. Bei manchen Menschen ist die Wachstumsphase nach 3 Jahren beendet, das Haar geht in die Übergangsphase und fällt dann aus. Dann werden die Haare einfach nie länger als maximal 40 cm.

Bei anderen Menschen ist die Wachstumsphase sehr lang. Mit extrem langen Wachstumsphasen von 10 Jahren (das ist seeehr selten!) kann man dann auch mal eine Haarlänge von 1,20 erreichen. Durchschnitt ist eine Wachstumsphase von 5-6 Jahren, also eine maximal mögliche Haarlänge von 60-70 cm.

Wie gesagt - die Dauer der Wachstumsphase ist Veranlagung, daran kann man absolut nichts ändern.

Man kann die Haare gut pflegen, damit sie gut aussehen, aber wenn sie nicht länger wachsen wollen, dann muss man das einfach akzeptieren, genau wie man mit seiner Körpergröße und mit seiner Augenfarbe leben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Haar fällt durchschnittlich nach 7 Jahren aus, in diesen sieben Jahren kann dass Haar nur eine bestimmte Länge wachsen. Wie sehr das Haar wächst ist dabei von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Jedoch hat jeder Mensch aufgrund der Tatsache dass sein Haar im Durchschnitt nach dieser Zeit ausfällt eine begrenzte Haarlänge. Diese Haarlänge bezieht sich darauf wie schnell das Haar wächst bis es ausfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
01.02.2016, 15:08

Umgekehrt. Die Wachstumsgeschwindigkeit ist bei allen Menschen ähnnlich, aber die Länge der Wachstumsphase variiert.

0

Gar nicht wachsen sicher nicht. Weil dann hätte Sie über kurz oder lang 'ne Glatze ...

Der Mensch verliert pro Tag bis zu 60 Haare und mehr (je nach statistik)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?