Können bei Insolvenz Überstunden verfallen?Arbeitsrecht *anschauen traurige Realität!*

6 Antworten

Allzu sauber klingt die Sache nicht, und auch (oder besonders?) große Arbeitgeber versuchen oft jeden fiesen Trick. Ich würde auf jeden Fall mit der Fragestellung zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht gehen.

Geh mal mit der Frage zu 123,recht,dort im Forum Arbeitsrecht. Hier plappern alle nur nach, was ein anderer schon gesagt hat. Ich denke mal. du mußt deine Ansprüche beim Insolvenzverwalter anmelden, denn die Sklavenhaltung ist in Deutschland abgeschafft. Wenn das angeordnete Überstunden sind und du die Leistung erbracht hast, und die Konzernleitung dir mitteilt, daß die Überstunden verfallen sind, muß das nicht so sein! Also: Anmelden bei 123recht.

es ist leider so, habe bei einer Insolvenz auch mehr als 500 Stunden verloren, die Gewinner sind die Insolvenzanwälte, die sich bei jeder Pleite die eigene Tasche füllen, wenn verwertbare Masse da ist. Aber: Das Problem für solche Kaufhausriesen: Die werden aufgrund der sehr negativen Geschäftsgebahren einiger weniger Konzernbosse kaum mehr eine Chance auf Fortbestehen des Geschäfts haben. Bei Acandor beispielsweise hat sich der saubere Herr Middelhoff ja selbst über vollkommen überzogene Mieten die Taschens elber gefüllt-er ist ja Miteigentümer der Vrmieter. Die Kleinen zahlen die Zeche mehrfach: Als Arbeitnehmer der beschissen wird, als Steuerzahler der die Pleiteklitschen mitfinanzieren soll. Und somit ist das Ende der Geiz ist Gei.-Geschäftsmodelle hoffentlich sehr bald beendet und die Konsumenten denken vor dem kauf was sie kaufen

Du sprichst mir aus dem Herzen. 1xDH, aber wer ändert das?

0
@LonoMisa

tja - das ist im Insonvenzrecht geregelt, das ändert so schnell keiner. Man knn nur selbst tätig werden indem man nur noch bei vertraensvollen Händlern Dinge kauft, auf Qualität und Herkunft achtet, und somit die Nzahl der Insolvenzen reduziert. Für solche Kaufhäuser, vor 20 Jahren ja noch stolze Vorzeigeobjekte und Bereicherung der Innenstädte - ist aufgrund deren miserablen Angebots aum mehr Markt da - in einigen jahren gibts diese ganzen Malls nicht mehr

0

Kündigung des arbeitsverhältnisses als samstagskraft

guten abend zusammen. Ich war bis vor kurzem als samstagskraft beschäftigt. es geht um die kündigung zu der beschäftigung. ich hatte mit dem Filiallleiter ausgemacht das ich das verhältnis direkt beenden kann und nicht meine kündigungsfrist einhalten muss da ich eine neue vollzeit arbeitsstelle gefunden habe die auch von mir verlangt das ich samstags arbeite. die kündigung sah ganz einfach und schlicht aus "hiermit kündige ich das arbeitsverhältniss zum 23.05.2015" der grobe inhalt ^^

dieses schreiben wurde vom filialleiter und dem stellvertreter unterschrieben (also anerkannt) heute ruft mich der Regionalleiter an und sagt ich habe samstag arbeiten zu kommen weil dieses schreiben nicht gültig wäre... kann das schreiben TROTZ anerkennung der geschäftsleitung als nicht gültig gesehen werden ? danke für eure hilfe =)

...zur Frage

Inzolvenzverwalter will Kontoauszüge der letzten drei Monate vor der Eröffnung?

Hallo,

Der Insolvenz Verwalter möchte die letzten drei Monate Kontoauszüge vor der Insolvenz Eröffnung . Der Grund sei ob schon Pfändungen drauf waren oder Vermögen?

Wie ist die Rechts- Lage , geht Ihn das etwas an ? Vor der Eröffnung ?

Danke

...zur Frage

wer hat erfahrung mit teilhabe am arbeitsleben wenn man noch krank geschrieben ist?

Bin von der Krankenkasse dazu aufgefordert worden eine Teilhabe am Arbeitsleben zubeantragen. Ich war seit Oktober 2014 krank geschrieben.Hab ein Beratungsgespräch bei der Rentenversicherung gehabt.Der Amtsarzt hat in seinem Gutachten geschrieben das ich 6 Std täglich arbeiten könnte.Ich bin weiterhin arbeitsunfähig weil ich chronische Schmerzen habe.Die Rentenversicherung hat gesagt das ich 6 Monate a 8 Std pro Tag eine Berufspraktische Weiterbildung besuchen soll.Aber ich es im Moment körperlich nicht kann.Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Überstundenauszahlung bei Firmeninsolvenz?

Ich habe 2010 insg. 250 Überstunden geleistet und werde diese 2011 entweder abfeiern oder auszahlen lassen. Diese Vereinbarung besteht mit meiner Firma. Nun habe ich aber erfahren, dass wir evtl. im Frühjahr Insolvenz anmelden. Ist dann mein Überstundenkonto verfallen, oder erhalte ich noch meine Überstunden bezahlt?

...zur Frage

Anrechnung von Überstunden auf ALG 1?

Mein Arbeitsvertrag endet bald, würden meine Überstunden auf mein Alg1 angerechnet werden, sofern ich mir die auszahlen lasse??

...zur Frage

Muessen Minusstunden nach einem bestimmten Zeitraum gestrichen werden?

Wir haben ein elektronisches Zeiterfassungssystem auf Arbeit. Demnach habe ich Minusstunden. Ich habe einen Arbeitsvertrag mit 40 Stunden pro Woche. Allerdings hat mich mein Arbeitgeber wiederholt nur fuer 36 Stunden die Woche eingetragen. Muss ich dies akzeptieren und so entstandene Minusstunden nacharbeiten, vor allem weil ich meinen Arbeitgeber mehrmals darauf hingewiesen habe? Verfallen Ueberstunden nach einen gewissen Zeitraum, wenn der Arbeitgeber nicht in der Lage ist die Stunden auszugleichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?