Können behinderte Menschen Schauspieler werden und Models?

4 Antworten

Natürlich. Gar keine Frage, alles andere wäre völlig unsinnig: Mensch bleibt Mensch, ganz gleich, ob jung, alt, weiblich, männlich, hetero, lesbi-schwul, schön oder nicht so schön, mit etwas krummer Nase oder einäugig, mit sogen. 'Silberblick' oder mit "Nasenfahrrad", d.h. einer Brille ;P

Bin ich etwa "weniger" Mensch als mein Nachbar, falls ich nur ein Bein habe? Darf Lukas von der Nachbarklasse als einziger bei der Theateraufführung seiner Klassenkameraden/-kameradinnen nicht teilnehmen, weil er zufälligerweise ein Autist ist, der von seinem Therapiehund täglich zur Schule und nach Hause begleitet wird?

Heutzutage gibt es viele Seniorinnen und Senioren, die als Models sehr begehrt sind. Wieso? Tja, da wir demoskopisch bzw. demographisch zusehends "überaltern/vergreisen", weil zu wenig Kinder im Land gezeugt und geboren werden (häufig genug aufgrund unserer miserablen sozialen Umstände, eine sehr bittere Angelegenheit!), entdeckt die Werbeindustrie zunehmend "die Alten", da mit ihnen richtig satte Umsätze erwirtschaftet werden!

Sollte jemand nun einen schiefen Rücken haben, sonst allerdings bei guter Gesundheit sein, wäre es doch seltsam, diesem älteren Menschen zu vermitteln, daß er wegen seines augenscheinlichen Rückenleidens kaum in die engere Wahl für das Asessment der Modelkandidaten in Frage komme.

Ob blind oder durch nen (Motorrad-)Unfall lebenslang querschnittgelähmt, ob einarmig oder mit einer 'Hasenscharte' am Mund versehen, ob mit Beinprothese oder mit nem angeborenen Down-Syndrom zur Welt gekommen, ob ein früheres "Contergan"-Opfer oder mit dauerhafter Magensonde ernährter Mensch mit einer Ess-Störung im  Leben eingeschränkt - ganz gleich was und wie - so sind wir allesamt Menschen mit Zielen, Wünschen und Hobbies.

Manche gehen auch mit Handicap zum Tanzen, sind in ner Behindertensportart als Vereinsmitglied aktiv. Die Teilnehmer/-innen der Parolympics sind das beste Beispiel dafür, wozu Menschen mit einer Einschränkung fähig sind - das ist absolut wichtig und förderungswürdig, wenn jemand gerade mit ner Einschränkung Gas gibt und persönliche Ziele erreichen möchte. Außerdem,schenkt sowas jede Menge Lebensfreude und Genuss, völlig unabhängig davon, ob wir gesund sind oder in irgendeiner Weise mit einer Behinderung klarzukommen haben. Soviel dazu, smile.

Auch geistig Behinderte ?

0
@Flo20160521

Aber sowieso ;D Gerade Menschen mit einer besonderen Begabung - oft irreführend als "Behinderte" abgestempelt - sind meistens Leute mit einer unsagbar großen Liebe zum Leben und einer Menschenzu- gewandtheit im Herzen, die für die "Otto-Normalos" gar nicht von dieser Welt wäre und ist....- warum, was soll diese Behauptung??

In der Welt der offensichtlich gesunden und arbeitsfähigen Menschen gelten stets besondere Regeln, die es einzuhalten gilt. In hierarchisch aufgebauten Unternehmen wird deutlich, wer das Sagen hat - und wer nicht, wer arriviert (also auf der Karriereleiter aufgestiegen) ist - und wer nicht, wer gesiezt wird - und wer nicht, wer sich was rausnehmen darf - und wer nicht usw.

Man klettert den Chefs und Abteilungsleitern fröhlich in den Hintern, buckelt nach oben und tritt nach unten, ist loyal oder verschlagen, eine Betriebsulknudel oder ein sogen. "Trittbrettfahrer", ein Speichellecker vor dem Herrn, ein kleiner 'Gernegroß'. Die ewig überstundenschiebende Sekretärin von Block 3 / Zimmer 7, die selbstverständlich abends länger im Büro bleibt - unentgeltlich! - weil der Chef so unter Druck steht, daß alles zu spät ist, der Ärmste :(.

Menschen mit einer geistigen Einschränkung wie z.B. einer Lernbehinderung, duzen womöglich den Abteilungsleiter bei der Werkstatt für Menschen mit einer Behinderung. Die bekommen es mit, wenn Kollegin S. heute gar nicht gut drauf ist. Die werden zappelig, wenn es heißt, sie müssten noch nen Schlag ranklotzen. Einer bekommt das Schreien oder trommelt mit den Beinen, weil irgendwas im Aussen geschehen ist, was ihn nervös und unruhig macht. All sowas und vieles mehr.

Die sind solidarisch, fair und offen. Selbst wenn es gestern Kritik hagelte, so stehen sie heute frühzeitig beim Job auf der Matte, lachen und freuen sich wie Schneekönige, daß sie gleich wieder arbeiten dürfen,,,das macht doch so großen Spass ;D

Fazit: sie sind die besseren Menschen, und zwar mit Ansage. Die Bibel sagt: "Kommet alle her zu mir, die ihr mühselig und beladen seid - ich will euch erquicken!" Ob geistig- oder anderweitig behindert, d.h. eingeschränkt in irgendeiner Weise, so sind Menschen mit einem Handicap i.d.R. stets loyal und ehrlich. Sie können verzeihen und sind nicht nachtragend. Unter ihnen gibt es solch ansteckend fröhliche Zeitgenossen wie sonst nirgends: die lachen drauflos und freuen sich des Lebens mit einer Begeisterung, die einfach wundervoll ist**

Außerdem sagt die Bibel: "den geistig Armen gehöre das Himmelreich"...- dem kann man sich nur anschließen, finde ich  ;)

0

Gerade Menschen die anders sind, sind in außergewöhnlichen Jobs, oft die besten.

Peter Dinklage, Tony Cox und Christine Urspruch kennst du doch bestimmt?

Wie ist eine Übungsstunde in einer Sporthalle, die Studenten für behinderte und nicht behinderte Menschen anbieten, versichert?

Muss eine Übungsstunde, die Studenten in einer Sporthalle anbieten, extra versichert sein?

Die Übungsstunde soll für Menschen mit und ohne Behinderung angeboten werden. Die Studenten und die Teilnehmer sind nicht in einem Sportverein Mitglied.

...zur Frage

Werden Werkstätten für Behinderte irgendwann durch Außenstellen von Firmen ersetzt?

Ist es Möglich das verschiedene Firmen irgendwann Außenstellen für Menschen mit einer Behinderung einrichten, so das man keine Werkstätten mehr braucht und die Werkstätten nach und nach aufgelöst werden?

...zur Frage

Wie werden Behinderte in der Öffentlichkeit angesehen?

Mache eine Umfrage. Wie findet ihr werden 1. behinderte Kinder, 2. behinderte Erwachsene und 3. behinderte Ältere Menschen in unserer Umwelt angesehen. Dabei ist es egal ob geistig oder körperlich, und egal wie hoch der Schweregrad ist. Zum Beispiel: wie reagieren Menschen auf der Strasse wenn sie einen Behinderten im Rollstuhl sehen, der vielleicht auch noch Spastic hat. Werden geistig Behinderte von uns Ausgenutzt? Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt...

...zur Frage

Meine Freundin hast behinderte Menschen?

Ich brauch mal einen guten Rat von euch meine feste Freundin hat mir eben gesagt das sie behinderte Menschen hasst und diese auslacht!!!!! Ich finde das richtig krank wie kann ich sie dazu bringen das sie nicht mehr so drauf ist

...zur Frage

Bibelstellen zum Thema Behinderte Menschen

Ich suche Bibelstellen zum Thema behinderte Menschen. Wichtig: Die Stellen sollten nicht unbedingt um Heilung o.ä. gehen sonder die These "Auch behinderte gehören zu unserer Gesellschaft" unterstützen.

Kennt jemand zufällig hierzu Bibelstellen? Danke

...zur Frage

Ist die AfD echt nicht gegen Behinderte, oder doch?

Ich habe Bedenken, dass die AfD gegen Behinderte sein könnte, da ich selber Autismus und ADHS habe. Ich lerne z.B. durch den Autismus langsamer und kann kaum mit anderen Menschen kommunizieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?